Vor dem DFB – Pokalfinale 2013: Bayern gegen Stuttgart

01. Juni 2013

Heute Abend um 20 Uhr wird im Berliner Olympiastadion die letzte Entscheidung im deutschen Profifussball gefällt: Wer wird der 70. DFB Pokalsieger 2013? Oder ist die Entscheidung diesmal nicht schon vor Anpfiff gefallen? Können die Schwaben tatsächlich die Gier der Bayern nach einem historischen Triple-Triumph aus Meisterschaft Champions League und Pokalsieg verhindern?

Dante und Luiz Gustavo zum Confed Cup

Finale: München gegen Stuttgart

Ohne Dante und Luiz Gustavo: Voraussichtliche Aufstellungen (Quelle: badische-zeitung.de)

Schwer vorstellbar auch wenn den Bayern ihre Brasilianer Dante und Luiz Gustavo fehlen werden, die von der brasilianischen Selecao zum Confed Cup nach Brasilien beordert wurden und denen bei Abwesenheit der Rausschmiss aus der Nationalmannschaft gedroht hätte.

Für Sportdirektor Matthias Sammer hat das Berliner Pokalfinale durch die “Triple-Chance” sogar eine ganz besondere Note. Für Trainer Jupp Heynckes wäre es das i-Tüpfelchen auf eine wahnsinnig erfolgreiche Saison der Bayern, die “goldene Spielergeneration” um Lahm und Schweinsteiger kann mit einem Berliner Pokal-Triumph ewige Bayern Legenden um Beckenbauer, Breitner und Müller sportlich gesehen in den Schatten stellen. Ihnen blieb der Dreifachtriumph verwehrt.

Stimmen zum Champions League Finale 2013 Borussia Dortmund gegen Bayern München

26. Mai 2013

Ein beeindruckendes spannendes und spektakuläres Finale in London!
Viele Experten sprechen vom besten Champions League Finale aller Zeiten – eine große Ehre für den deutschen Fußball. Eine taktische Meisterleistung der Dortmunder Borussia führte die Bayern an den Rand der dritten Final-Niederlage in den letzten vier Jahren.

Wembley-Finale

Finale 2013: BVB gegen Bayern 1:2

In der ersten halben Stunde ging das Dortmunder taktische  Konzept von Trainer Jürgen Klopp voll auf: Jeder Abwehrspieler der Bayern wurde direkt bei der Ballannahme angelaufen, Marco Reus und Kevin Großkreutz vollbrachten einen unglaublichen läuferischen Aufwand. Um überhaupt Bindung zum Spiel zu erhalten, fand sich Bastian Schweinsteiger als eine Art Libero in den ersten 30 Minuten wieder. Die daraus resultierenden langen Bälle nach vorne waren ein Geschenk für die “Langen” Subotic und Hummels in der Borussen-Abwehr. Die Dortmunder Dominanz in der ersten Halbzeit gipfelte in zwei Szenen:

Der Pokal bleibt in Deutschland: Das Champions League Finale elektrisiert Fußball-Fans auf der ganzen Welt

24. Mai 2013

Es ist DAS Sportereignis des Jahres, vermutlich gar des Jahrzehnts: Nicht nur in Deutschland fiebert man dem Champions League Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München schon seit Wochen mit großer Vorfreude entgegen.

Bayern gegen Dortmund

Finale in Wembley

Es gab in den letzten Jahren wohl kein Finale, welches mehr Spannung und Brisanz barg als dieses: Seit Jahren hat Bayern München nun endlich wieder die Chance ein Triple zu holen und möchte nach dem verlorenen Finale nun natürlich endlich den Pokal mit nach Hause nehmen. Borussia Dortmund auf der anderen Seite könnte eine erneut grandiose Saison so krönen und kann ein wenig befreiter aufspielen.

Vorgeplänkel im Hollywood-Stil

Schon seit Wochen wird über die Medien von beiden Seiten einiges an Gehässigkeiten ausgetauscht, Jürgen Klopp verglich kürzlich Bayern München gar mit einem Bösewicht aus einem James Bond Film und forderte den Rest der Fußballwelt auf, sich solidarisch hinter den BVB zu stellen.

SPRÜCHE zum 34. BUNDESLIGA Spieltag 2012/2013

21. Mai 2013

Die letzten Entscheidungen sind gefallen. In einem atemberaubenden Schlussspurt schafft der FC Augsburg den direkten Klassenerhalt und Fortuna Düsseldorf muss direkt ohne Nachrückchance “Relegation” zurück in die zweite Fußball-Bundesliga.

Die Negativserie war nicht mehr aufzuhalten. Der große HSV verpasst die Europa League und der FC Schalke 04 setzt sich gegenüber dem SC Freiburg durch und behauptet den Champions League Relegationsplatz.

TSG gegen FCK

Hoffenheim gegen Kaiserslautern

Im Relegations-Kampf wird es ein Duell “Reich” gegen “Klamm”, “Tradition” gegen “Moderne”, eine “Region” gegen einen “Mäzen” – Fußball-Deutschland wird wohl dem 1. FC Kaiserslautern die Daumen drücken  im Endspiel gegen die TSG Hoffenheim um den letzten verbliebenen Platz in der deutschen Eliteliga. Donnerstag, dem 22.05. steigt Teil I im Existenzkampf!

Alle Sprüche zum 34. BUNDESLIGA-Spieltag 2012/2013 (Quelle: dpa | sueddeutsche.de):

• “Wir haben nur die Relegation geschafft – sonst nichts.”
Hoffenheims Trainer Markus Gisdol nach dem 2:1 in Dortmund

SPRÜCHE zum 33. BUNDESLIGA-Spieltag 2012/2013

12. Mai 2013

Nur noch einen Spieltag bis zum großen Finish. Dann endet die 50. BUNDESLGA-Saison 2012/2013 und für viele Wetter und Zocker der wöchentliche Spaß mit Live- oder klassischen Fußballwetten.

Fussballwetten

Fussballwetten

Viele Entscheidungen in der Liga sind gefallen. Meisterschaft und direkte Champions League Plätze sind vergeben, aber schafft z.B. der SC Freiburg noch den Sprung in die Königsklasse? Das wäre eine echte Sensation. Bei Wettabschluss vor dieser Saison wäre hier womöglich eine Traumquote zu gewinnen gewesen. Für alle Wettliebhaber: Bewertungen von Top-Wettanbietern gibt es hier.

Spannend bleibt auch der Abstiegskampf! Die Losung heißt 1 bzw. mit der Relegation 2 aus 3. Wobei ein Sieg der TSG Hoffenheim beim CL-Finalisten mehr als unwahrscheinlich erscheint. Vielmehr scheint eine finale Entscheidung zwischen Augsburg und Düsseldorf zu fallen.