Stimmen zur WM Auslosung 2014

07. Dezember 2013

WM Auslosung 2014

WM Auslosung 2014In Costa do Sauipe fand gestern die WM Auslosung 2014 für die Weltmeisterschaft im Sommer in Brasilien statt. Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft demnach auf “alte Bekannte”. Mit Portugal, Ghana und die USA erwischten Jogis Jungs eine schwere, aber “machbare” Gruppe, wobei der Bundestrainer nach der Auslosung den gezogenen Losen durchaus Respekt entgegenbrachte.

Schließlich trifft man mit Portugal auf CR7 (Christiano Ronaldo) und eine Mannschaft, die bereits bei der EM 2012 Auftaktgegner des deutschen Teams war und nur mit Mühe mit 1:0 durch ein Treffer von Mario Gomez bezwungen werden konnte.

Zweites Gruppenspiel gegen Ghana

Außerdem bescherte das Final Draw der FIFA der Weltmeisterschaft ein Brüderduell. Gegen Ghana, gegen die Deutschland zuletzt in der Gruppenphase bei der WM 2010 in Südafrika ebenfalls nur mühsam mit 1:0 gewinnen konnte, kommt es zum Duell der Brüder Boatengs.

SPRÜCHE zum 14. BUNDESLIGA Spieltag 2013/2014

02. Dezember 2013

Ein Spieltag der Strafstöße – dreimal zeigte Schiri Stark im Spiel Hoffenheim gegen Bremen auf den Punkt. Brych entschied im Nordderby zwischen Wolfsburg und Hamburg nach Foul von Westermann an Caliguri auf Elfmeter. Borussia Dortmund gewann dann Robert Lewandowskis verwandelter 11er ihr Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05.

wahre tabelle

Die wahre Tabelle der Fußball-BUNDESLIGA

Wirklich kritische Entscheidungen waren diesmal nicht unbedingt dabei. An anderen Spieltagen gab es hier wesentlich mehr diskutablere Schiri-Entscheidungen, vor allem bei der Ahndung von Handspiel.

Interessant: Die Website wahretabelle.de hat sich zur Aufgabe gemacht Fehlentscheidungen von Schiedsrichtern zu erkennen und in einer bereinigten Tabelle zu listen. Herausgekommen ist eine spannende und sehenswerte Konstellation, nach der der FC Schalke 04 bisher am meisten von Fehlentscheidungen der Schiedsrichter profitiert hat.

Die SPRÜCHE zum großartigen 4:4 zwischen Hoffenheim und Bremen sowie zum gesamten 14. BUNDESLIGA-Spieltag findet ihr hier (Quelle: dpa / t-online.de):

SPRÜCHE zum 13. BUNDESLIGA-Spieltag 2013/2014

24. November 2013

Das war der deutsche El Clasico! In über 207 Ländern wurde das Bundesliga-Spitzenspiel Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München übertragen.

Bundesliga-Spitzenspiel

Dortmund verliert 0:3

Sie sahen ein intensives, spannendes zum Teil auch dramatisches Duell mit dem Höhepunkt der 0:1 – Führung des erst vor der Saison von Dortmund nach München gewechselten Mario Götze.

Die Dortmunder, die ohne ihre Abwehrstammkärfte Pisczek, Subotic, Hummels und Schmelzer antrat, zeigten nichtsdestotrotz eine starke Leistung – mit 0:3 fiel das Endergebis um mindestens ein Tor zu hoch aus.

Bayern ohne Saison-Niederlage durch das Jahr?

Die Bayern hingegen können weiterhin ihren Traum leben eine ganze Saison ohne Niederlage zu bleiben. Vier Zähler Vorsprung haben Sie nun bereits auf den ersten Verfolger Bayer 04 Leverkusen. Momentan kaum vorstellbar, dass der FC Bayern diesen Punkteabstand, obwohl erst 13 Spieltage absolviert sind, noch verspielt.

Stimmen zum Länderspiel Italien gegen Deutschland

16. November 2013

Der erste Sieg nach 18 Jahren gegen Angstgegner Italien war möglich, doch dreimal Aluminium und ein Missverständnis in letzter Minute zwsichen Sven Bender und Marco Reus zerstörten den Traum vom ersten Auswärtssieg auf italienischem Boden in Mailand.

ITA-GER

Italien gegen Deutschland

Mit 1:1 Unentschieden trennte sich die Squadra Azurri nach Toren von Hummels und Abate von den Deutschen im 100. Länderspiel von Bundestrainer Jogi Löw schiedlich-friedlich.

Friedlich war das Test-Länderspiel in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 nicht unbedingt, denn viele Nickeligkeiten, kleine Fouls und “Provokationen” bestimmten das Duell im Giuseppe Meazza Stadion. Thiago Motta liess sich sogar zu einer “Tätlichkeit” gegen Kroos hinreissen, wurde dabei aber von einem Schiedsrichter, der wenig abpfiff und viel laufen liess, nur mit gelb bedacht. Unrühmlicher Höhepunkt der “harten Gangart” war die verltzungsbedingte Auswechselung von Sami Khedira , der sogleich mit dem Verdacht einer Verletzung des Bandapparats im rechten Knie ins Krankenhaus gebracht wurde.

SPRÜCHE zum 12. BUNDESLIGA-Spieltag 2013/2014

10. November 2013

Glück und Pech waren an diesem Spieltag, wie so häufig, nah beieinander. Der Rekordmeister FC Bayern München knackte mit dem 37. Spiel in Folge ohne Niederlage einen Uralt-Rekord des Bundesliga-Dinos Hamburger SV.

Kreuzbandriss

Kreuzbandriss bei Neven Subotic

Auf der anderen Seite verlor der Verfolger Borussia Dortmund nicht nur das Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg mit 1:2, sondern auch Abwehrspieler Neven Subotic mit Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie. Damit dürfte die Saison für den BVB Verteidiger gelaufen sein. Hoffen wir für ihn auf einen besseren Heilungsprozess als bei Bayern Innenverteidiger Holger Badstuber.

Damit sind alle Augen gerichtet auf das Gipfeltreffen, nach der Länderspielpause, im Signal Iduna Park: Borussia Dortmund empfängt den Tabellenführer aus München. Spannung, Dramatik und Emotionen sind garantiert.

Für die Spannung an der Tabellenspitze wäre ein Dortmunder Dreier sicherlich förderlich. Aber Pep Guardiola und seine Bayern wollen mit Sicherheit Revanche für die Supercup-Niederlage vor der Saison.