Die besten Fussball Sprüche | Fußball-Zitate - Part 10

Die besten Fussball Sprüche

• „Für Deutschland wird der Torwart wohl nicht mehr spielen. So viel Gras kann darüber so schnell gar nicht wachsen.“
Uli Stielike zum Rauswurf des Cannabis-Konsums überführten Alexander Walke, Torwart der U20 Nationalmannschaft


• „Ich denke, Cola dürfen wir schon trinken – aber ohne Jack Daniels.“
Franz Wohlfahrt


• „Ich wollte ihn nicht verletzen. Mir war aber schon beim Herauslaufen klar: Entweder ich treffe den Ball oder ich fliege vom Platz.“
Tim Wiese als Torwart des 1. FC Kaiserslautern


• „Dieser Sieg hat eine große Süßigkeit für uns.“
Hristo Bonev bulgarischer Nationaltrainer


• „Jörg Berger hätte sogar die Titanic gerettet.“
Jan Aage Fjörtoft

• „Die Reservebank ist leer gefegt. Dann müssen wir noch enger zusammenrücken.“
Klaus Berge als Trainer von RW Essen zur aktuellen Verletztenmisere


• „Resignation ist der Egoismus der Schwachen.“
Jörg Berger


• „Das Unmögliche möglich zu machen, wird ein Ding der Unmöglichkeit.“
Andreas Brehme


• „Das sind alles alte Karamellen.“
Andreas Brehme über die Statistik von Rekordmeister Bayern München der trotz Startrekord von 1995 damals nicht Meister wurde


• „Es ist ein Muskelfaserriss in der Schamgegend. Da können sie sich viel drunter vorstellen: Das geht vorne los und hört hinten auf.“
Horst Buhtz Trainer von Bayer Uerdingen über eine Verletzung eines Spielers Paul Hahn

Fussball - Sprüche Leidenschaft
Fussball Sprüche lustig Bilder

• „Die Regeln der Vereinspolitik sind doch ganz einfach: Im Vordergrund spielt sich einer auf, aber im Hintergrund spielt sich alles ab.“
Hans-Peter Briegel


• „Wir haben ungefähr 27 Gruppen im Kader. Wir treten an unter der Prämisse der Artenvielfalt.“
Christoph Daum


• „Eigentlich bin ich nur nach Österreich gegangen, um eine neue Sprache zu lernen.“
Christoph Daum auf die Frage nach seiner Zukunft bei Austria Wien


• „Da steckste nicht drin“
Jupp Derwall zu Spielabläufen


• „Wir spielen weiterhin mit Risiko. Schließlich profitieren alle davon: wir, das Publikum und auch der Gegner.“
Aad de Mos


• „11 Freunde müsst ihr sein? Ich wäre momentan schon froh, hätte ich elf Gesunde.“
Willi Entenmann


• „Ihr seid nie zufrieden. Ihr würdet noch klagen, wenn ich Jesus Christus berufen würde“
Carlos Dunga zu Journalisten


• „Was heißt die Türken bauen mir ein Denkmal! Auch in Istanbul sind Denkmäler letzten Endes nur dazu da, damit die Tauben wissen, wohin sie bestimmte Reste absondern können.“
Karl-Heinz Feldkamp


• „Wer jetzt noch träumt, ist ein Träumer.“
Friedhelm Funkel


• „Weitere Fragen kann ich jetzt nicht beantworten. Ich muss jetzt zu meinen Spielern. Die sind so blind, dass sie den Weg von der Kabine zum Bus nicht finden.“
Uwe Klimaschewski

Weitere Fussball Sprüche!





Das könnte Dir auch gefallen: