Die besten Fussball Sprüche | Fußball-Zitate - Part 8

Die besten Fussball Sprüche

Die besten Fussball Sprüche aller Zeiten! Okay, das können wir euch im folgenden nicht garantieren. In jedem Fall haben wir uns aber Mühe gegeben das Best of der Fussball – Sprüche für Euch zusammenzustellen. Wir hoffen euch geht der ein oder andere Lacher über die Lippen und wir können mit unser Fußball-Sprüche Sammlung bei Euch für Erheiterung sorgen.

Und nicht vergessen: Der Fußball ist und bleibt die „schönste Nebensache der Welt“.

Best of Fussball - Sprüche
Die besten Fußball-Sprüche aller Zeiten

Best of Fussball Sprüche

• „Fußball ist eigentlich ganz einfach. Man muss nur seine Kollegen verstehen.“
Victor Agali (ehemals Schalke 04)


• „Man trifft immer nur dann ein Tor, wenn man auf die Bude schießt.“
Werner Altegoer (Präsident VfL Bochum)


• „Zu meiner aktiven Zeit haben die Doofen Fußball gespielt, heute haben auf Schalke zwei Drittel der Spieler Abitur.“
Rudi Assauer


• „Fußball auf der Bank ist Leidensgeschäft. Ich bin leidender Angestellter hier in Nürnberg.“
Klaus Augenthaler


• „Jeder der heute einen Profivertrag unterschreibt, glaubt einen Ball stoppen zu können. Das ist ein Irrtum.“
Klaus Augenthaler

• „Manchmal ergibt die Logik des Fußballs keinen Sinn.“
Gabriel Batistuta (ehemaliger argentinischer Nationalspieler)


• „Im 5-Meter-Raum darf der Torwart nicht angegangen werden. Das ist eine heilige Kuh.“
Franz Beckenbauer


• „Das Tor steht in der Mitte.“
Franz Beckenbauer


• „Bei einem Torwart weiß man nie, was er denkt.“
Franz Beckenbauer


• „Liebe und Fussball – beides geht aufs Herz.“
Reinhold Beckmann


• „Es gibt ja die berühmten Trainingsweltmeister, die dann sonntags einen braunen Streifen in der Hose haben.“
Ramon Berndroth (Trainer Kickers Offenbach)


• „Jeder Mensch wird als Fußballer geboren. Jeder, der die Bewegungen eines ungeborenen Kindes im Mutterbauch gesehen hat, kennt diesen instinktiven Kick des Fötus.“
Sepp Blatter


• „Beim Fußball geht es nicht nur um das Spiel, er ist eine Schule des Lebens.“
Sepp Blatter


• „Die Tabelle lügt nicht.“
Franz Böhmert (langjähriger Präsident des SV Werder Bremen)


• „In keinem anderen Bereich laufen auf so kleinem Raum mit so einfachen Mitteln so elementare und zugleich hoch differenzierte Prozesse ab. Fußball ist das Theater der Welt.
Horst Bredekamp (Kunsthistoriker)


• „Wenn die Eckfahne Nutella-Fahne heißt, höre ich auf.“
Manfred Breuckmann


• „Hätte der liebe Gott gewollt, dass Fußball in der Luft gespielt wird, hätte er das Gras auf den Wolken wachsen lassen.“
Brian Clough (legendärer Coach von Nottingham Forrest & Derby County)


• „Das Gegentor fiel zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt. Aber man muss an dieser Stelle auch einmal die Frage stellen, ob es Gegentore gibt, die zu einem psychologisch günstigen Zeitpunkt fallen.
Christoph Daum


• „Wenn ich so sehe, welchen Zirkus ein Stefan Effenberg oder Mario Basler um die eigene Person veranstalten, wird mir schwindelig. Früher hätten wir die im Training ein paar Mal richtig weggegrätscht – dann wäre Ruhe gewesen!“
Bernard Dietz


• „Fußball ist wie eine Frikadelle – man weiß nie, was drin ist.“
Martin Driller


• „Fußball ist, wenn man in der Halbzeit für ein Würstchen in der Schlange stehen muss.“
Yves Eigenrauch


• „Gute Spiele verliert man, weniger gute gewinnt man.“
Willi Entenmann


• „Ein Tor muss her, soll es nach 90 Minuten nicht noch so stehen wie jetzt!“
Heribert Faßbender


• „Unsere Auswärtsschwäche ist stärker geworden.“
Ernst Fricke Präsident Eintracht Braunschweig


• „Wenn der Oliver Kahn den Arm hebt, dann ist Abseits.“
Michael Frontzeck

• „Wir dürfen nicht mehr Tore kassieren, als der Gegner schießt.“
Friedhelm Funkel


• „Wenn sich jemand dehnen will, soll er nach Dänemark fahren. Bei mir wird gelaufen, da kann keiner quatschen.“
Eduard Geyer


• „Es gibt im Nachwuchsbereich Spieler mit einer Einstellung zum Leistungssport wie die Nutten von St. Pauli – die rauchen, saufen und huren.“
Eduard Geyer


• “ Am Fußball zu hängen, ist eine der unbequemsten Lebenslagen.“
Rudi Gutendorf


• „Wer an den Fußball sein Herz verliert, darf sich nicht wundern, dass darauf herumgetrampelt wird.“
Torsten Gütschow (Spieler von Dynamo Dresden)

Hier weiterlesen: Kurze und Knackige Fussball-Sprüche

• „Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag.“
Ernst Happel


• „Wenn das Spielsystem verschwimmt, schwimmt der Trainer“
Jupp Heynckes


• „Der Erfolg ist nicht alles, aber ohne Erfolg ist alles nichts.“
Ottmar Hitzfeld


• „Früher habe ich 80 Prozent meiner Arbeitszeit mit den Spielern verbracht. Heute verwende ich 80 Prozent darauf, das Geld einzutreiben, um sie finanzieren zu können.“
Uli Hoeneß zu den Änderungen seiner 25-jährigen Amtszeit)


• „Modern ist, wenn du gewinnst.“
Horst Hrubesch


• „Tackling ist viel schöner als Sex!“
Paul Ince


• „Siege sind schön. Aber davon lassen sich Banken wenig beeindrucken.“
Rene C. Jäggi


• „Wenn es einmal hart auf hart kommt, kommt es meistens ganz hart.“
Jens Jeremies


• „Gewinnen ist nicht so wichtig, solange man gewinnt.“
Vinnie Jones (engl. Kommentator)


• „Ich habe im Fußballgeschäft so zu lügen gelernt, dass mich sogar meine Frau für einen Drecksack hält.“
Dr. Peter Kunter (ehem. Vize-Präsident Eintracht Frankfurt)


• „Alle Fußballer sind Sausäcke.“
Udo Lattek


• „In England putzen die Talente den Stars die Fußballschuhe. Hier putzen sie nicht mal ihre eigenen.“
Felix Magath


• „Fußball ist ein sehr kompliziertes Spiel. Man muss es einfach spielen, dann ist man erfolgreich!“
Felix Magath


• „Jedes Spiel fängt bei Null an.“
Lothar Matthäus


• „Ich bin einfach verrückt nach Fußball, ich liebe ihn, und mache alles für ihn.“
Lothar Matthäus

• „Fußball ist ein Mannschaftssport, da muss man auch sehen, wie jeder Einzelne gut drauf ist!“
Gerhard Mayer-Vorfelder


• „Im Fußball ist es wie bei der Liebe. Was vorher ist, kann auch sehr schön sein, aber es ist nur Händchenhalten. Der Ball muss hinein.“
Max Merkel


• „Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen.“
Max Merkel


• „Wenn kein Gegner mehr da ist, ist Fußball richtig schön.“
Hans Meyer


• „Wenn der Ball im Tor ist, war das immer eine gute Maßnahme.“
Günter Netzer

Fussball – Sprüche Video

• „Der Kopf denkt, der Fuß versenkt.“
Günter Netzer


• „Heute haben die Spieler doch mehr Pressekontakte als Ballkontakte.“
Gerd Niebaum


• „Ungarisches Gulasch.“
Alfred Pfaff auf die Frage des DFB Kochs am Tag nach der 3:8 Klatsche gegen Ungarn bei der WM 1954, was er kochen sollte


• „Mit Sprüchen wurde noch nie ein Spiel gewonnen.“
Otto Rehhagel


• „Die Stars von heute benehmen sich wie die Schauspieler: Von dem Wort ‚Engagement‘ mögen die nur das Mittelstück: Gage.“
Marcel Reif


• „Konzepte sind Kokolores.“
Erich Ribbeck


• „Ich warne euch, ihr Brüder Jahns, vor dem Gebrauch des Fußballwahns.“
Joachim Ringelnatz (Dichter)


• „Der Heimvorteil gibt dir einen Vorteil.“
Bobby Robson


• „Die Mannschaft hat ihren Libero aufgelöst – jetzt hat sie einen Mann mehr auf dem Platz.“
Gerd Rubenbauer


• „Denken Sie daran, dass die intelligentesten Menschen oft auf dem linken Verteidigerposten zu finden sind.“
Gerd Rubenbauer


• „Der Sieg ist wichtig, aber wichtiger ist die Art des Spiels. Fußball ist Theater.“
Arrigo Sacchi


• „Die Einstellung ist wichtiger als die Aufstellung.“
Matthias Sammer


• „Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“
Jean-Paul Sartre


• „Elfmeterschießen, das ist irgendwie wie mit Frauen und Autos – reine Glückssache!“
Juri Sawitschew

Lustige Fußball Sprüche
Fussball-Sprüche zum Lachen

• „Hätte, wäre, wenn – das zählt doch im Fussball alles nicht.“
Winfried Schäfer


• „Ich brauche das Spiel, sonst kriege ich einen Herzinfarkt.“
Winfried Schäfer

• „Für uns war die Trainerfrage nie eine Trainerfrage.“
Roland Schmider (Manager des KSC)


• „Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut.“
Helmut Schulte


• „Es ist dieses Ich, Ich, Mehr, Mehr, es ist diese verdammte Gier, die alles kaputt macht.“
Uwe Seeler zum Manipulationsskandal im deutschen Fußball


• „Meine Mutter jammert immer, dass Fußball mehr Unglück und Tränen über die Stewarts gebracht habe als alle Weltkriege und Naturkatastrophen.“
Rod Stewarts


• „Es ist leichter Präsident der Vereinigten Staaten zu sein als Fußballtrainer. Sehen Sie, ich wurde für vier Jahre gewählt – und die schützen mich. Ein Fußballtrainer aber wird, wenn er verliert, von heute auf morgen in die Wüste geschickt.“
Harry S. Truman


• „Ein guter Fußballer grätscht nicht.“
Armin Veh


• „Wenn jeder 10 Prozent von seinem Ego an das Team abgibt, haben wir einen Spieler mehr auf dem Feld.“
Berti Vogts


• „Wenn die nicht getroffen hätten, hätten wir gewonnen.“
Howard Wilkinson


• „Wenn man früh ein Tor macht, fällt natürlich vieles schwerer.“
Christian Wörns


• „Ohne Ball kann man nicht spielen, also muss man ihn erst mal erkämpfen.“
Rainer Zobel


• „Was hilft ein Kracher, wenn drum herum zehn Pflaumen spielen.“
Willi Reimann


• „Ja gut, am Ergebnis wird sich nicht mehr viel ändern, es sei denn, es schießt einer ein Tor.“
Franz Beckenbauer


• „Wir können ja froh sein, dass bei unseren Freistößen noch kein Zuschauer verletzt wurde.“
Thomas Wiebe – Vorstandsmitglied des Lüneburger SK


• „Ich freue mich auf mehr Zuschauer, denn in Österreich kenne ich fast alle Zuschauer bereits persönlich.“
Peter Pacult


• „Die 2. Liga ist eine Schweineliga. Da wird nur getreten. Darauf habe ich keine Lust“
Delron Buckley


• „Fehlt nur noch, dass sie die Friedenspfeife rauchen am Mittelkreis.“
Tom Bartels zu einem langweiligen Spiel


• „Stuttgart trifft wie im Rausch. Elber schlägt die Pässe schon per Fallrückzieher und auch Fredi Bobic trifft, wie er will. Sogar seine Freundin ist schwanger“
Berliner Tagesspiegel


• „Wir müssen aus dem Arsch kommen“
Frank Buschmann im Irrglauben noch nicht auf Sendung zu sein


• „Hamburg ist eine Weltstadt und so fühlen sich auch alle im Verein. Daraus leiten sie ab, dass der HSV ein Weltklub ist. Aber da fehlt die Verhältnismäßigkeit“
Klaus Toppmöller

• „Freiburg hat lauter Spieler, die zum oberen Bereich der deutschen Mittelstreckenläufer gehören.“
Christoph Daum


• „Ich will kein guter Verlierer sein. Nichts ist ärgerlicher als Niederlagen. Sie machen mich rasend.“
Delron Buckley


• „Die 2. Liga ist eine Schweineliga. Da wird nur getreten. Darauf habe ich keine Lust“
Delron Buckley


• „Ich werfe elf Trikots hoch. Wer eins fängt, darf spielen.“
Peter Neururer


• „Die Basis im Abstiegskampf ist der Kampf“
Benno Möhlmann

Hier weiterlesen: Die lustigsten Fussball – Sprüche aller Zeiten

• „Ich kann saufen ohne Ende“
Hans Meyer


• „Fußball habe ich schon recht früh verstanden, ich konnte es nur nicht umsetzen. Über dem Hals war ich stärker als drunter“
Jürgen Klopp


• „Niki Laudas Zahnarzt“
Toni Polster auf die Frage wen er gerne kennen lernen würde


• „Nach der Pause haben wir den Rhythmus verloren, den wir vorher nicht gefunden hatten.“
Roy Präger


• „Er spricht zwar kein Wort deutsch, unterhält aber die ganze Mannschaft.“
Peter Neururer über Eric Wynalda


• „Ich will nicht unbedingt zu einem Club mit Traditionen, sondern mit Geld.“
Jan Wouters


• „Vielleicht liegt das Geheimnis unseres Erfolgs darin, dass mich meine Spieler nicht verstehen“
Bernd Krauss als Trainer in Spanien


• „Aus Scheiße kann man keine Bonbons machen.“
Hansi Kreische nach einer Niederlage seiner Mannschaft Dynamo Dresden


• „Wir brauchen keinen Trainer, wir brauchen einen Blindenhund.“
Udo Klug als Trainer vom FC Homburg


• „Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.“
Hans Krankl


• „Als Trainer habe ich schnell gelernt: Man kann sich nichts notieren, wenn man keinen Zettel hat.“
Ewald Lienen


• „Das sind spanische Gurken, die viel Sonne gekriegt haben, aber längst vertrocknet sind.“
Udo Lattek über drei spanische Neuzugänge


• „Bei uns ist das Zähneputzen ab sofort verboten.“
Werner Lorant in Anspielung auf die Dopingaffäre von Leichtathlet Dieter Baumann


• „Grundsätzlich ist es mir egal, was meine Spieler essen und trinken. Hauptsache, sie nehmen mir bei McDonalds keinen Platz weg.“
Felix Magath


• „Ein Torhüter muss Ruhe ausstrahlen. Er muss aber aufpassen, dass er dabei nicht einschläft.“
Sepp Maier

• „Spielt der neue HSV nur Senf, ist Toppi die Wurst der Liga.“
Max Merkel


• „Hauen Sie ab, Sie Arschloch, Sie Schwein, nehmen Sie das Mikro weg.“
Ernst Middendorp


• „Die Droge Bundesliga fasziniert mich – und sie finanziert mich.“
Peter Neururer


• „Das Verhältnis von Wirtschaftlichkeit und Verletzungsgefahr stimmt einfach nicht.“
Frank Pagelsdorf über Hallenfußball


• „In den Sommerferien habe ich mit meiner Familie vier Wochen Urlaub in Florida gemacht und am Ende sogar einen Hurrikan erlebt. Ich bin also sturmerprobt.“
Ralf Rangnick bei der Vorstellung als neuer Schalker Trainer

Fussball – Sprüche Video

• „Ich will jetzt nicht noch zusätzlich Feuer ins Öl gießen.“
Friedel Rausch


• „Im Fußball gibt es längst keine Geheimnisse mehr: Heute kann der Trainer dem Verteidiger sagen, welches Rasierwasser der gegnerische Stürmer vwrwendet.“
Otto Rehhagel


• „Was hilft ein Kracher, wenn drum herum zehn Pflaumen spielen.“
Willi Reimann


• „Ich sage meinen Spielern immer: Ihr spielt für den Mann im Stadion. Jedes Tor, das ihr mehr schießt, bringt euch mehr Freunde.“
Peter Neururer über Eric Wynalda


• „Alle Chancen ausgelassen. Dabei haben wir das im Training überhaupt nicht geübt.“
Alexander Ristic


• „Grundsätzlich haben Frauen mehr Tiefe als Männer.“
Matthias Sammer


• „Ein guter Eckball ist wie eine Traumfrau: Starke Kurve und unheimlich scharf.“
Winfried Schäfer


• „Wenn man einem Sportler einhämmert, er solle immer schön brav sein, dann erzieht man ihn zur Lüge.“
Helmut Schön


• „Die Fans können ja nicht jeden Spieler beim Namen nennen, das sind zu viele.“
Huub Stevens zu den Fan-Rufen „Stevens raus“


• „Manchmal löse ich ganz gerne ein Erdbeben aus.“
Giovanni Trapattoni


• „Ich möchte nicht wissen, was die Journalisten berichten, wenn wir jetzt die Flasche Sekt köpfen und dann doch noch absteigen.“
Armin Veh über den nur noch theoretisch möglichen Abstieg von Hansa Rostock


• „Lieber eine Nase voll Koks als Berti Vogts.“
Fans von Bayer Leverkusen nach der Kokain Affäre um Ex-Leverkusen Trainer Christoph Daum


• „Keiner muss so super spielen wie ich früher.“
Bernd Schuster

Sprüche für echte Fussball-Fans
Lustige, historische und legendäre Fussball – Sprüche

• „Vor der Saison haben alle gedacht, dass wir gegen Bayern kleine Brötchen kochen müssen. Aber wie man sieht, backen die auch nur mit Wasser.“
Helmut Schulte


• „Jetzt der Rumäne Hagi! Man spricht ihn wirklich Haadschi. Manche sprechen ihn Hatsch, aber das ist Quatsch.“
Wolfgang Ley

• „Ein bombensicheres Mittelfeld – ist mir eben rausgerutscht. Ich möchte das gerne korrigieren auf ‚baumstarkes Mittelfeld‘.“
Dieter Kürten kurz nach dem 11. September 2001


• „Autogrammball ohne Unterschriften für 18,00 Euro.“
Homepage von Wacker Burghausen


• „Wieder ein Kopfball! Wieder gefährlich! Wieder weit daneben!.“
Hans Huber als ORF Sportkommentator


• „Ein Schuss, so kraftvoll wie ein flauer Darmwind“
Werner Hansch


• „Das ist keine Auswechselung, das ist eine Völkerwanderung.“
Bremens Stadionsprecher als die Gästemannschaft gleich drei Spieler auf einmal auswechselte


• „Auswärts sind die Greuther stärker als in der Fremde.“
Carsten Fuß als DSF Sportkommentator


• „Dem Kampf gegen unsportliches Verhalten soll ja hier der Kampf angesagt werden.“
Heribert Faßbender


• „Julio Cesar hat sich heute Nacht fortgepflanzt. Victoria heißt die Kleine.“
Jörg Dahlmann


• „Seit einem Jahr hat der Sportclub Freiburg daheim kein einziges Heimspiel mehr verloren.“
Gerd Delling


• „Frings hat von 40 Pässen 81 zum Mitspieler gebracht.“
Gerd Delling


• „Ich habe nur immer meinen Finger in Wunden gelegt, die sonst unter den Tisch gekehrt worden wären.“
Paul Breitner


• „Geschickt gemacht von Salihamidzic, das ist seine körperliche Cleverness.“
Reinhold Beckmann


• „Der Junge spielt gut für seine 19 Jahre. Das könnte daran liegen, dass er 21 ist.“
David Begg englischer Kommentator


• „Greifen Sie zu. Seit die Bilanz gut ist, ist weniger Brot in den Frikadellen.“
Roland Wulff als HSV Präsident


• „Zum Glück für uns alle ist er nicht Bundestrainer.“
Jürgen Klopp über seinen Präsidenten Harald Strutz, der Manuel Friedrich für die Nationalmannschaft empfohlen hatte


• „Früher gab es kein Ozon, eher mal einen Tritt in den Arsch“
Rolf Rüssmann zum Thema Hitzefrei beim VfB Stuttgart


• „Ich hätte sogar von der Tribüne runterlaufen können, um Franca noch zu decken.“
Peter Pander als Manager des VfL Wolfsburg zu einem riesigen Abwehrfehler, der zum Gegentor durch Franca beim Spiel gegen Bayer Leverkusen geführt hatte


• „Ich trinke auf den HSV.“
Andreas Müller mit einem voreiligen Dankesgruß nach Hamburg bei der Vier Minuten Blitzmeisterschaft


• „Ich appelliere an die Ehre der Profis. Und ich erwarte jetzt, dass endlich mal einer kommt und sagt für so eine Leistung will ich nicht bezahlt werden.“
Michael Meier als Manager des BVB


• „Wenn ich den Glauben an einen Sieg über Schalke verlieren würde, würde ich aufhören zu leben.“
Michael Meier

• „Manche Vereine sparen und drehen die Mark zweimal um. Bei Weder wird sogar jeder Pfennig geröntgt.“
Willi Lemke


• „Der Mann interessiert mich nicht. Der kann werden, was er will, mit dem werde ich nie Frieden schließen. Niemals““
Uli Hoeneß zu Gerüchten um eine Bundesliga Rückkehr Lemkes zu Werder Bremen


• „Wenn der Erwartungshorizont abstürzt, dann fällt er auf den Hinterkopf.“
Gerhard Mayer Vorfelder


• „Unter 1,3 Milliarden Menschen muss ein guter Linksfuß sein.“
Bernd Hoffmann als HSV Präsident zur Suche nach Verstärkungen in China


• „Es nützt dir nichts einen Spieler zu holen, der immer bei Bravo Sport auf der Seite eins steht. Wir wollen einen haben, der beim Kicker auf Seite eins steht.“
Uli Hoeneß

Hier weiterlesen: Fußball-Sprüche

• „Uns geht es doch heute viel zu gut. Für mich war der Sport eine Chance zum sozialen Aufstieg. Wenn am nächsten Tag ein Spiel war, lagen wir um zehn im Bett. Da geht mein Sohn gerade los.“
Uli Hoeneß


• „Das wundert mich nicht. Wir haben die Mannschaft ganz karibisch zusammengestellt.“
Klaus Hilpert auf die Frage warum es beim VfL Bochum derzeit so gut läuft.


• „Von finanziellen Dingen mag sie ja Ahnung haben, aber im Fußball sollte sie nicht mitreden. Da gehört die Frau an den Herd“
Peter Pacult


• „Wenn wir jede falsche Information dementieren wollten, bräuchten wir eine eigene Zeitung.“
Paolo Giuliani als Manager von Inter Mailand.


• „Reiner Calmund“
Ulf Kirsten als Antwort auf die Frage wem er niemals in der Sauna begegnen möchte.


• „Bei uns kann jeder Spieler eine Rolex tragen, Ferrari fahren und Gucci-Unterhosen tragen. Doch wenn er sich auszieht und spielt, muss er Dreck fressen.“
Reiner Calmund


• „Für den Titel würde ich 20 Kilo Fett absaugen lassen.“
Reiner Calmund


• „Das Tranerthema ist bei uns pasta.“
Reiner Calmund


• „Ich habe noch nie eine große Rede gehalten. Ich habe immer nur gesagt was mir grade eingefallen ist.“
Franz Beckenbauer


• „Auch wenn es unter den Schnee geschissen wird – bei Tauwetter kommt alles wieder zum Vorschein.“
Rudi Assauer zur Aufdeckung des Geheimvertrages zwischen Bayern München und der Gruppe Kirch-Media


• „Nachdem ich das Spiel gesehen habe, bin ich stolz, dass keine Schalker dabei waren.“
Rudi Assauer nach einem Länderspiel Deutschlands gegen die Niederlande


• „Jetzt scheiß dir mal nicht vor dir selber in die Hose.“
Wolfram Wuttke zu einem Linienrichter


• „Ihr drei kleinen Schweine habt uns den Sieg geklaut! Das könnt ihr ruhig dem DFB melden.“
Karl Heinz Rummenigge im Kabinengang zum Schiedsrichtergespann


• „Ich hasse Schiedsrichter, ich könnte sie manchmal sogar umbringen.“
Udo Lattek


• „Ich werde alles tun, damit sie nie wieder ein Bundesliga-Spiel leiten.“
Uli Hoeneß zu Lutz Michael Fröhlich

• „Entweder stellt er den runter oder pfeift Tischtennis.“
Eduard Geyer über Schiedsrichter Lutz Michael Fröhlich


• „Bei diesem Schiedsrichter hätte sogar unser Busfahrer eine gelbe Karte bekommen.“
Reiner Calmund


• „Das war nicht nur eine Fehlentscheidung, das war Denkmalschutz.“
Reiner Calmund zu einer umstrittenen Freistoßentscheidung nach einer Schwalbe von Pierre Littbarksi


• „Blinde Bratwurst.“
Fredi Bobic zu einem Schiedsrichter


• „Wir sind in der Arena der Buhmann der Nation. Es geht um Millionen und die Fehlentscheidungen häufen sich. Sobald es strittig wird, wird gegen uns gepfiffen. Da müssen wir das Ding eben wieder abreißen.“
Rudi Assauer

Fussball – Sprüche Video

• „Was man nicht sieht, kann man nicht halten.“
Claus Reitmaier


• „Wir sind felsenfest davon überzeugt, dass Michael Rensing der legendäre Nachfolger von Oliver Kahn wird.“
Uli Hoeneß über den damals 18-jährigen Nachwuchstorhüter


• „Der hat sogar Haarschnitt-Freiheit.“
Karl-Heinz Rummenigge über Mehmet Scholl, der mit einem Irokesenschnitt auflief


• „Was mich in den letzten Tagen am meisten beschäftigt hat, ist meine Friseur. Und die ist scheiße.“
Mehmet Scholl


• „Hoffentlich denkt der Saftig jetzt nicht: Was hab ich denn da für eine Blaubeere gekauft!.“
Heiko Scholz als er verletzt von von Dynamo Dresden nach Leverkusen wechselte.


• „Pommes und Pils, so konnte ich prima leben. Aber man wird reifer, lassen wir also die Pommes…“
Michael Tönnies als Spieler vom MSV Duisburg


• „Wir spielen hinten Mann gegen Mann und ich spiele gegen den Mann.“
Olaf Thon


• „Seine einzige Schwäche ist die Kopfballstärke.“
Werner Hansch über Ruud van Nistelrooy


• „Der Jürgen Klinsmann und ich, wir waren ein gutes Trio. (etwas später dann) ich meinte: ein Quartett.“
Fritz Walter


• „Als Stürmer darf man keine Nerven zeigen. Aber keine Nerven zu haben, das kostet ganz schön Nerven.“
Rudi Völler


• „Für Deutschland wird der Torwart wohl nicht mehr spielen. So viel Gras kann darüber so schnell gar nicht wachsen.“
Uli Stielike zum Rauswurf des Cannabis-Konsums überführten Alexander Walke, Torwart der U20 Nationalmannschaft


• „Ich denke, Cola dürfen wir schon trinken – aber ohne Jack Daniels.“
Franz Wohlfahrt


• „Ich wollte ihn nicht verletzen. Mir war aber schon beim Herauslaufen klar: Entweder ich treffe den Ball oder ich fliege vom Platz.“
Tim Wiese als Torwart des 1. FC Kaiserslautern


• „Dieser Sieg hat eine große Süßigkeit für uns.“
Hristo Bonev bulgarischer Nationaltrainer


• „Jörg Berger hätte sogar die Titanic gerettet.“
Jan Aage Fjörtoft

• „Die Reservebank ist leer gefegt. Dann müssen wir noch enger zusammenrücken.“
Klaus Berge als Trainer von RW Essen zur aktuellen Verletztenmisere


• „Resignation ist der Egoismus der Schwachen.“
Jörg Berger


• „Das Unmögliche möglich zu machen, wird ein Ding der Unmöglichkeit.“
Andreas Brehme


• „Das sind alles alte Karamellen.“
Andreas Brehme über die Statistik von Rekordmeister Bayern München der trotz Startrekord von 1995 damals nicht Meister wurde


• „Es ist ein Muskelfaserriss in der Schamgegend. Da können sie sich viel drunter vorstellen: Das geht vorne los und hört hinten auf.“
Horst Buhtz Trainer von Bayer Uerdingen über eine Verletzung eines Spielers Paul Hahn

Fussball - Sprüche Leidenschaft
Fussball Sprüche lustig Bilder

• „Die Regeln der Vereinspolitik sind doch ganz einfach: Im Vordergrund spielt sich einer auf, aber im Hintergrund spielt sich alles ab.“
Hans-Peter Briegel


• „Wir haben ungefähr 27 Gruppen im Kader. Wir treten an unter der Prämisse der Artenvielfalt.“
Christoph Daum


• „Eigentlich bin ich nur nach Österreich gegangen, um eine neue Sprache zu lernen.“
Christoph Daum auf die Frage nach seiner Zukunft bei Austria Wien


• „Da steckste nicht drin“
Jupp Derwall zu Spielabläufen


• „Wir spielen weiterhin mit Risiko. Schließlich profitieren alle davon: wir, das Publikum und auch der Gegner.“
Aad de Mos


• „11 Freunde müsst ihr sein? Ich wäre momentan schon froh, hätte ich elf Gesunde.“
Willi Entenmann


• „Ihr seid nie zufrieden. Ihr würdet noch klagen, wenn ich Jesus Christus berufen würde“
Carlos Dunga zu Journalisten


• „Was heißt die Türken bauen mir ein Denkmal! Auch in Istanbul sind Denkmäler letzten Endes nur dazu da, damit die Tauben wissen, wohin sie bestimmte Reste absondern können.“
Karl-Heinz Feldkamp


• „Wer jetzt noch träumt, ist ein Träumer.“
Friedhelm Funkel


• „Weitere Fragen kann ich jetzt nicht beantworten. Ich muss jetzt zu meinen Spielern. Die sind so blind, dass sie den Weg von der Kabine zum Bus nicht finden.“
Uwe Klimaschewski


• „Gut in dieser Szene hat er sich debütieren lassen.“
Lorenz-Günther Köstner


• „Wir haben extra frische Unterwäsche mitgenommen für den Fall, dass sich unsere Mädchen in die Hosen machen.“
Jürgen Krust Trainer vom FCR Duisburg vor dem DFB Pokalfinale der Frauen gegen den Favoriten 1. FFC Frankfurt.


• „Ein gefeuerter Trainer hat den besten Job. Du stehst um halb elf auf, frühstückst und surfst in aller Ruhe auf den Sportseiten im Internet. Nach dem Mittagsessen besuchst Du die Bank, um zu sehen, ob das Gehalt, das dein Klub dir noch zahlt, auf dem Konto ist. da bleibt genug Zeit, Leute zu kritisieren, die du nicht kennst“
Jose Mourinho als Trainer des FC Chelsea über eine kritische Äußerung von Ottmar Hitzfeld


• „Sowohl als auch. Einer, der auf Abseits gespielt hat, hat gepennt.“
Peter Neururer auf die Frage ob seine Spieler auf Abseits gespielt oder gepennt haben.


• „Natürlich haben einige Spieler Freiheit mit Freizeit verwechselt, aber das habe ich Ihnen bald ausgetrieben.“
Uwe Reinders

• „Wenn einer erzählt, der Reinders hat in der Kneipe 1 Bier getrunken, macht der nächste 17 daraus, und in der Zeitung steht, er war voll wie ein Eimer. Das ist meine Erfahrung mit der Wahrheit.“
Uwe Reinders als Trainer von Hansa Rostock


• „Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv. Wenn sie subjektiv sind, werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen der Spieler mit in meine objektiven einfließen lassen.“
Erich Ribbeck


• „Weisweiler und Happel sind tot. Hitzfeld ist bei den Bayern. RWO hat den besten Trainer, den man kriegen kann.“
Alexander Ristic zur Diskussion um seine Person


• „Für mich sind Fußballprofis wie Schauspieler. Dabei ist es wichtig, dass die Spieler nicht egoistisch, sondern für die zehn Kollegen denken und handeln. Das Publikum will den Star sehen, nur darf er die Mitspieler nicht in Ihrer Entfaltung behindern. Im Theater würde man sagen: Er darf die anderen nicht an die Wand spielen. Jeder Fußballer hat im taktischen Konzept eine Rolle, aber wie er das Drehbuch interpretiert, liegt an ihm. Es ist wie bei einer Jazz-Session: Einer, der Trainer, gibt das Motiv vor, und alle anderen spielen drauf los.“
Arrigo Sacci italienischer Nationaltrainer


• „Unser Trainer lernt jetzt spanisch. Alles, was ich weiß, ist, dass Doppelpass nicht Paso doble heißt.“
Dieter Hoeneß als Manager von Hertha BSC Berlin

Hier weiterlesen: Fußballsprüche zum Nachdenken

• „Ich schlage vor, Sie halten sich jetzt die Augen zu. Ich sage Ihnen jetzt nämlich die Bundesliga Ergebnisse“
Johannes B. Kerner in der Vorschau zum Aktuellen Sportstudio


• „Die Zuschauer schauen auf die Uhr: oje, noch 14 Minuten – das ist noch lange, schauen in die Flasche – die ist lange leer, schauen auf den Schiedsrichter – und bewundern ihn. Denn er hat ein weitaus größeres Laufpensum abgelegt als jeder der anwesenden Profis.“
Günther Koch


• „Ich bin sicher, dass meine Spieler gerade dann heiß werden würden, wenn es nicht erlaubt wäre.“
Jomo Sono Nationaltrainer Südafrikas zum Grund, warum ein Sexverbot für seine Spieler während der Fußball-WM keinen Sinn machen würde


• „Wir wohnen in 5-Sterne-Hotels und die Mannschaft läuft durch die Hotelhalle wie ein Kegelclub am Ballermann 6.“
Wolfgang Sidka auf die Frage warum er seiner Mannschaft eine Anzugspflicht verordnete


• „Fatih Terim war damals Verteidiger und trat auf alles hin, was sich bewegte. Gut, da hatte ich nichts zu befürchten.“
Toni Polster über den türkischen Nationaltrainer und Spieler Fatih Terim


• „Mal ist die Suppe dick, mal ist sie dünn… Nur wenn nix Flüssiges drin ist, gibt es einen ätzenden Geruch“
Uli Stielike


• „Zwei Blinde sehen auch nicht blinder als einer“
Stefan Reuter


• „Das ist da ein ganz komisches Pflaster. Die kommen mit ner Blaskapelle! Wenn Du die Musik hörst, meinst Du, es wäre ein Freundschaftsspiel – und dann kloppen die richtig rein.“
Stefan Reuter zum Auswärtsspiel bei der SpVgg Unterhaching


• „Ich habe bei Bayern jedenfalls einiges mehr gerissen als Kahn und Ballack zusammen“
Tobias Rau als Dauerverletzter des FC Bayern München


• „Das verstehe ich gar nicht, wir sind uns doch erst vor zwei Tagen in der Sauna nähergekommen.“
Oliver Kahn auf die Bemerkung von Christian Rahn, er wisse gar nicht, wie er sich solchen Topstars wie Kahn nähern solle


• „Das ist die Tragik unseres Berufes, dass wir andauernd ausgewechselt werden. Aber das Gute dabei: Wir werden weiter bezahlt.“
Hans Pflügler


• „Nein! Was ist das?“
Claudio Pizarro auf die Frage, ob er die Laufwege seines neuen Sturmpartners Giovane Elber schon kenne


• „Wenn Du schon nicht gewinnen kannst, musst Du wenigstens sehen, dass Du nicht verlierst.“
Toni Polster


• „Ich kann mich an das Spiel gar nicht mehr erinnern.“
Lukas Podolski auf die Frage was er vor dem Länderspiel Deutschland gegen Ungarn mit dem WM Finale von 1954 verbinde.


• „Oliver Neuville, der europäischste Europäer, den man sich am heutigen Abend überhaupt vorstellen kann: Vater Deutscher, Mutter Italienerin und Großvater Belgier – von dem er auch den Namen hat! Sonst würde er ‚Neustadt‘ heißen.“
Heribert Faßbender über Oliver Neuville

• „Ich persönlich habe mir in jedem Trainingslager überlegt, ob ich aufhöre Fußball zu spielen.“
Günter Netzer


• „Kopfball war für mich immer so etwas ähnliches wie Handspiel“
Günter Netzer


• „Jiri möchte eigentlich keine Tore machen, weil er es hasst, umarmt zu werden und im Mittelpunkt zu stehen.“
Rudi Assauer über die Torgefährlichkeit von Jiri Nemec.


• „Endlich seid ihr die Schwuchtel los“
Campino zum Dortmunder Konzertpublikum nach Andreas Möller Wechsel vom BVB zu Schalke 04


• „Ich glaube, es war John F. Kennedy, der sagte: ‚Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihren Namen.“
Marco Materazzi

Fussball – Sprüche Video

• „Alle sind verrückt. Es gibt einen, der sagt, er sei Napoleon, und niemand glaubt ihm. Ein anderer sagt, er ist Gardel, und niemand glaubt ihm. Ich sage, ich bin Maradonna, und sie glauben mir nicht.“
Diego Maradonna über seinen Aufenthalt in einer psychatrischen Klinik


• „Ob Sex vor dem Spiel gut oder schlecht ist, entscheidet nicht der Trainer, sondern ich.“
Sebastian KaulSpieler vom KFC Uerdingen dessen Freundin dies auf einem Werbeplakat des Vereins kommunizierte


• „In meinem Privatleben bin ich exakt so wild, wie ich auf dem Platz bin. Deshalb hat mich meine Frau auch geheiratet.“
Oliver Kahn


• „Ich war schon alles: Zwerg, Flasche, Wurst, Schaf. Nein, Schaf nicht, weil wir gegen die Färöer Inseln noch gewonnen haben.“
Jens Jeremies


• „Da hat sich Carsten clever verhalten. Aber hoffentlich hat er jetzt den Pass dabei, denn in Albanien braucht er ihn“
Rudi Völler über Carsten Jancker, dem wegen eines vergessenen Reisepasses der New York Trip des FC Bayern erspart blieb.


• „Geben Sie mir heute nicht die Note 6. Ich habe nicht gespielt.“
Vahid Hashemian


• „Ich bin wohl eine Hümörbömbe“
Thomas Gravesen


• „Ich muss den Überblick behalten, das sagt auch mein Trainer!“
Sean Dundee auf die Frage nach seiner neuen und seiner alten Freundin.


• „Es war immer mein Traum, bei einer WM dabei zu sein. Bei Italia 90 saß ich mit einer Fahne vorm Fernseher.“
Sebastian Deisler


• „Wenn Chilavert mir einen reingeschossen hätte, hätte ich sofort aufgehört mit Fußballspielen.“
Oliver Kahn nach dem WM Achtelfinale 2002 über den Torwart Freistoßspezialisten Jose Luis Chilavert, der Nationaltorwart Paraguays


• „Du musst das Spiel totmachen.“
Andreas Müller Manager von Schalke 04 nach mangelhafter Chancenverwertung seiner Mannschaft


• „Wenn Fußballer durch den Verzicht auf Sex bessere Leistungen bringen würden, hätte die Betriebsmannschaft des Vatikans längst den Europapokal gewonnen“
Thomas Koschwitz Comedian


• „Untreue und Bestechlichkeit: Damit gilt Wildmoser schon jetzt als heißester Kandidat für die Nachfolge von FIFA Präsident Sepp Blatter“
Henry Gründler Comedian


• „Andreas Möller hat seine alte Form wieder gefunden. Sie lag mit Schaufel und Eimer im Sandkasten.“
Olli Dittrich


• „Wenn ich einen Traum frei hätte, wäre es, dass Eintracht Frankfurt unabsteigbar ist. Als erste Maßnahme wird Fjörtoft dazu verpflichtet, in jedem Spiel mindestens fünfmal von herausstürmenden Torhütern den Übersteiger zu spielen. Ab Januar spielen Rivaldo und Beckham für die Eintracht. Die angespannte finanzielle Situation treibt den beiden die Tränen in die Augen, und sie sind bereit, ehrenamtlich tätig zu werden.“
Hans Eichel

• „Wenn wir aus Dortmund kommen würden, hätten wir den Song nicht gemacht. Das wäre uns ein zu direkter Angriff gewesen. Aber als Düsseldorfer nimmt uns doch keiner fußballerisch ernst.“
Campino über den Bayern Song der Toten Hosen


• „Ich habe durchaus den Eindruck, dass wir aus Versehen dieses Jahr Weltmeister werden können.“
Kurt Beck Ministerpräsident von Rheinland Pfalz nach den glücklichen Siegen bei der WM 2002 in Japan/Südkorea


• „Im Prinzip müsste man die Wetten abschaffen, aber das kann man zum Beispiel in England nicht machen. Das wäre dort so, als wenn man das Frühstück oder die Queen abschafft“
Ralf Rangnick


• „Es gibt nicht mehr die kleinen Gegner, wo man sagt: Zieh ich gar nicht erst die Fußballschuhe an, die schießen wir in Adiletten aus dem Stadion.“
Dieter Nuhr


• „Die deutsche Nationalmannschaft macht einen Nachmittag für Kinder.
DIe Hauptattraktion ist Calmund als Hüpfburg“
Harald Schmidt


• „Lieber die rote Laterne als gar kein Licht.“
Transparent von Hannover 96 Fans nachdem ihr Verein weiter auf dem letzten Tabellenplatz stand


• „Natürlich hat Netzer früher Standfussball gespielt: Laufen hätte doch die Friseur kaputt gemacht!“
Stefan Raab


• „Die meisten Sportler, die sich im Stern nackig machen, kennt man gar nicht. Wenn das Schule macht: „Ich kann zwar nix, aber ich ziehe mich ein bisschen aus!“ – dann sehen wir Mittwoch beim Länderspiel an der Seitenlinie Jürgen Klinsmann im G-String!“
Matthias Opdenhövel

Hier weiterlesen: Fussball-Sprüche Sammlung auf gruene-zitate.de





Das könnte Dir auch gefallen: