Historische Fußball-Zitate | Fußball-Zitate - Part 2

Historische Fußball-Zitate

• „Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war´s mir wurscht. Da hab I g´sagt: Sauft´s weiter.“
Max Merkel

• „Es ist ein Sehnenabriss am Schambeinknochen. Hört sich lustig an, ist aber trotzdem beim Fussball passiert.“
Thomas Strunz (FC Bayern München).

• „Was erlauben Struuuunz?“
Giovanni Trappatoni (Bayern München während einer Pressekonferenz).

• „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“
Sepp Herberger (Trainer Legende).

• „Uns steht ein hartes Programm ins Gesicht.“
Andy Brehme (Fussball-Weltmeister 1990).

• „Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Niederlage oder Unentschieden.“
Franz Beckenbauer

• „Wir gehen nicht hin, um Trikots zu tauschen. Wir wollen Ihren Skalp.“
Ralf Rangnick (Ex-Trainer TSG 1899 Hoffenheim).

• „Ich sage nur ein Wort: „Vielen Dank!“
Horst Hrubesch

• „Das ist Schnee von morgen.“
Jens Jeremies (Ex-Spieler Bayern München und 1860 München).

• „Der Basler, der ist eh doof.“
Andreas Möller

• „Das wird alles von den Medien hochsterilisiert.“
Bruno Labbadia (Spieler und Trainer u.a. des Hamburger SV).

• „Sepp Meier hat seinen Hund erschossen. Immer wenn er ihn gefragt hat, wer der beste Torwart in Deutschland sei, hat er gesagt `Kleff, Kleff`“
Wolfgang Kleff

• „Immer wenn ich breit bin, werde ich spitz.“
Wolfram Wuttke

• Schiri zeigt gelb und sagt: „Ich verwarne Ihnen!“ Ente: „Ich danke Sie!“ (Schiri zeigt rot)
Willi „Ente“ Lippens

• „We have to fight weiter.“
Jonas Kamper

• „Das sind Gefühle, wo man schwer beschreiben kann.“
Jürgen Klinsmann

• „Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu.“
Jürgen Wegmann

• „Wenn ich nicht will, lauf ich im Spiel nicht mehr als einen Kilometer, und da ist der Weg von und zu der Kabine schon drin.“
Jürgen Kurbjuhn

• „Ich bin giftiger als die giftigste Kobra.“
Jürgen Wegmann

• „Ich habe immer gesagt, dass ich niemals nach Österreich wechseln würde.“
Jürgen Wegmann (auf die Frage, ob er zum FC Basel wechselt).

• „Wie so oft liegt auch hier die Mitte in der Wahrheit.“
Rudi Völler, Philosoph

• „Mal verliert man und mal gewinnen die anderen.“
Otto Rehhagel, Trainerfuchs

Weitere Historische Fußball-Zitate!



2 Kommentare

  1. Pingback: Alle Witze hier herein! - Seite 339

  2. Ferdi

    Gary Lineker hat während der EM auch wieder ein paar Sprüche rausgehauen, die in die Geschichtsbücher gehen könnten 😀

    http://magazin.tippster-app.com/em-2016-sprueche/

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.