Pokal-Zitate | Fußball-Zitate - Part 4

Schlagwort-Archiv: Pokal-Zitate

Stimmen zur DFB-Pokal Auslosung Viertelfinale 2012

Die Stimmen zur DFB Pokal Auslosung Viertelfinale 2012!

• Spieltermin: 07./08. Februar 2012

VfB Stuttgart – FC Bayern München

• Sportdirektor Fredi Bobic (Quelle: vfb.de):
„Wir wollten von Anfang an im Pokal möglichst weit kommen. Und wenn man den Pokal gewinnen will, weiß man im Vorhinein schon, dass man mit großer Wahrscheinlichkeit auch die Bayern aus dem Weg räumen muss. Wir freuen uns, dass es ein Heimspiel geworden ist.“

Holstein Kiel – Borussia Dortmund

Die unmittelbaren Reaktionen der Kieler vom Los „Borussia Dortmund“ in der ARD Sportschau:

[flashvideo file=http://www.youtube.com/watch?v=bW4_D55eAJg /]

• Trainer Thorsten Gutzeit (Quelle: sueddeutsche.de):
„Wenn man gegen den Meister spielt, ist das für jeden eine echte Herausforderung. Dortmund ist aber noch ein ganz anderes Kaliber als Mainz.“


 

Hertha BSC Berlin – Borussia Mönchengladbach

Stimmen zum DFB Pokal Viertelfinale 2011/2012 Teil II

POKAL – SENSATION am Mittwochabend!

Die Kieler Störche werfen den Bundesligisten Mainz 05 mit einem verdienten 2:0 Heimsieg aus dem Pokal. Damit stehen die Holsteiner in der Runde der letzten 8 und treffen dort im eigenen Stadion auf den amtierenden deutschen Meister Borussia Dortmund.

Der Titelverteidiger, FC Schalke 04, ist hingegen mit einem 1:3 bei Borussia Mönchenglabach aus dem Pokal ausgeschieden. Marco Reus eliminierte die Knappen fast im Alleingang. „Rüpel“ Jermaine Jones flog vom Platz und sorgte damit für einen unrühmlichen Höhepunkt. Die Gladbacher spielen in der nächsten Runde bei Hertha BSC Berlin.

VfB Stuttgart - HSV 2:1

HSV verliert auswärts im Pokal gegen den VfB Stuttgart

Trotz zahlreicher hochkarätiger Torchancen verlor der Hamburger SV mit 1:2 beim VfB Stuttgart. Die erste Niederlage von NEU-HSV – Trainer Thorsten Fink, der angesichts der Fülle der ausgelassenen Torchancen ins Grübeln gekommen sein dürfte nicht doch noch in der Winterpause im Sturm personell nachzulegen. Sven Ulreich, als gefeierter Stuttgarter Held, sicherte den Schwaben das Weiterkommen und das Traumlos FC Bayern München im Viertelfinale.

Stimmen zum DFB Pokal Achtelfinale 2011/2012 – Teil I

DFB Vereinspokal: Achtelfinale 2011/2012

Was für ein spannender und hochemotionaler Pokalabend am Dienstag!

Erst in letzter Minute sicherte der deutsche Rekordpokalsieger mit einem Treffer von Arjen Robben das Ticket fürs DFB-Pokal-Viertelfinale beim VfL Bochum. Im rewirpower Stadion lieferte der beheimatete VfL einen riesigen Pokalfight, der allerdings am Ende kein glückliches Happy End fand.

Auch der andere Zweitligist Fortuna Düsseldorf lieferte gegen den amtierenden deutschen Meister ein hochdramatisches Pokalspiel. Mit 10 Mann erzwangen die Borussen nach einem berechtigterweise ausgesprochenen Platzverweis gegen Patrick Owomoyela die Verlängerung und das Elfmeterschießen, bei dem die Dortmunder die besseren Nerven behielten.

Der Düsseldorfer Bröker verschoss und Keeper Roman Weidenfeller avancierte zum großen Pokal-Helden. Seinen Beitrag zum spannungsgeladenen Elfer-Krimi hatte ebenfalls Schiri Manuel Gräfe, der zwei Elfmeter wiederholen ließ.

Bereits diese beiden Begegnungen zeigten die Stärke der 2. Bundesliga sowie die Ausgeglichenheit der beiden höchsten deutschen Spielklassen.

DFB Pokal

DFB Pokal Achtelfinale 2011/2012

Ansetzungen DFB Pokal Achtelfinale 2011/2012

ACHTELFINALE DFB POKAL 2011/2012!

In der letzten Dezemberwoche vor Weihnachten wird das Achtelfinale des diesjährigen DFB Pokals ausgetragen.

DFB Pokal Achtelfinale 2011/2012

Es geht um das Überwintern im Pokal und den Traum vom Endspiel in Berlin. Heute hat der DFB abschließend die Spiele terminiert. Die beiden Westschlager der Borussias werden live im Free-TV übertragen.

Hier die einzelnen Spielpaarungen:

Dienstag, der 20. Dezember, 19:00 Uhr
VfL Bochum – FC Bayern München
1. FC Nürnberg – SpVgg Greuther Fürth

Dienstag, der 20. Dezember, 20:30 Uhr
1899 Hoffenheim – VfL Wolfsburg
Foruna Düsseldorf – Borussia Dortmund
(Livespiel im Free-TV,alle Spiele live im Pay-TV auf Sky)


Mittwoch, den 21. Dezember, 19:00 Uhr
Hertha BSC Berlin – 1. FC Kaiserslautern
Holstein Kiel – FSV Mainz 05

Mittwoch, den 21. Dezember, 20:30 Uhr
VfB Stuttgart – Hamburger SV
Borussia Mönchengladbach – FC Schalke 04
(Livespiel im Free-TV, alle Spiele live im Pay TV auf Sky)

Stimmen zur DFB – Pokal-Auslosung Achtelfinale 2011/2012

In der ZDF-Sportreportage wurden gestern am späten abend die Achtelfinalpartien des DFB-Pokals 2011/2012 ausgelost.
Losfee und Torhüterin Nadine Angerer bewies dabei ein glückliches Händchen und loste einige spannende Derbys aus.

DFB Pokal-Auslosung

DFB Pokal-Auslosung: Achtelfinale 2011/2012

So trifft im Westschlager der amtierende deutsche Meister Borussia Dortmund auf Fortuna Düsseldorf.
Außerdem kommt es zum Franken-Derby zwischen dem 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth.

Weiteres Kuriosum: Hertha BSC Berlin hat zum ersten Mal seit 6 (!) Jahren wieder Heimrecht in einer DFB-Pokal-Auseinandersetzung. Die Berliner empfangen den 1. FC Kaiserslautern zum Bundesliga-Duell. Der einzig unterklassige Verein, Holstein Kiel, bekommt es nach Cottbus und Duisburg nun mit dem FSV Mainz 05 zu tun. Die interessantesten Stimmen zur Auslosung hier im Überblick zusammengefasst:

Stimmen zur DFB – Pokal-Auslosung Achtelfinale 2011/2012

Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund (Quelle: westline.de):