Fußball-Zitate

Letzte Beiträge

Cristiano Ronaldo – Nach erneutem CL-Sieg der beste Fußballspieler aller Zeiten?

Seit Jahren schon spaltet der portugiesische Starstürmer mit der Rückennummer Sieben die Fußballbegeisterten der ganzen Welt in zwei Lager. Die eine Seite verehrt, die andere verachtet ihn – Dies bezieht sich allerdings meist eher auf das Erscheinungsbild so wie auf das Benehmen Ronaldos auf und abseits des Platzes. Dass die wohl polarisierendste Persönlichkeit unserer heutigen Fußballwelt ein außerordentlicher Fußballspieler ist, werden aber wohl auch die größten Ronaldo-Hasser unter einem verkrampften Gesichtsausdruck zugeben müssen. 2016 wurde „CR7“ bereits zum vierten mal zum Weltfußballer des Jahres gekrönt und ist durchaus ein potentieller Kandidat für einen fünften Ballon d’Or im Jahre 2017, mit welchem er mit dem bis jetzt rekordhaltenden Lionel Messi gleichziehen würde. Zum fünften mal in Folge holte er sich den den Titel des Torschützenkönigs der gerade abgeschlossenen Champions League-Saison und schaffte es allein in der K.O.-Phase zehn Treffer zu erzielen, um nur einige der Rekordleistungen des 32 – Portugiesen hervorzuheben.

Sprüche Sandro Wagner

Die besten Sprüche von Sandro Wagner

Die besten Sprüche von Sandro Wagner

Sandro Wagner im ZDF Sportstudio – Quelle: youtube.de

• „Wenn ich jetzt in der Bundesliga kein Tor mehr schieße, nominiert mich nicht einmal San Marino für ein Länderspiel.“


• „Robert Lewandowski kann sich freuen, wenn Kimmich rechts spielt. Bei den Flanken macht er zehn Tore mehr. Ehrlich.“
Sandro Wagner über seinen deutschen Kollegen im Nationaltrikot Joshua Kimmich


• „Ich habe Hoffenheim zu einer besseren Mannschaft gemacht. Bevor ich da war, war dort nicht dieser Erfolg. Das hat sich geändert, seit ich da bin“
Sandro Wagner zur Entwicklung der TSG Hoffenheim 1899


• „Ich bin in meinen Augen seit einiger Zeit mit Abstand der beste deutsche Stürmer“

• „Ich duze den Trainer. Ich bin ja drei Monate älter. Aber im Ernst. Es gibt nur gute und schlechte Trainer. Julian ist ein Guter!“
Sandro Wagner über seinen Trainer Julian Nagelsmann

Motivationssprüche im Fußball

Ein Fußballspiel wird, wie so vieles im Leben, vor allem im Kopf entschieden. Selbstverständlich braucht ein Fußballer natürliche physische Voraussetzungen wie Talent, Technik, Spielintelligenz sowie Ehrgeiz und Ausdauer im Training. Doch in den letzten Jahren hat vor allem die psychische Komponente in der Sport- und Fußballwissenschaft enorm an Bedeutung gewonnen. Christoph Daum meinte in diesem Zusammenhang einst: „Wenn der Kopf richtig funktioniert, ist er das dritte Bein.“

Leidenschaftliche Motivationssprüche im Fußball

Jedes Wochenende müssen Trainer ob BUNDESLIGA oder Kreisliga ihre Teams auf die bevorstehende Aufgabe der nächsten 90 Minuten motivieren. Hier findet ihr ein paar interessante und innovative Sprüche und Fußball-Zitate zu den Themen Motivation und Leidenschaft im Fußball, die zum Nachdenken anregen oder zur Motivation zum Beispiel direkt vor dem Spiel in der Kabine artikuliert werden können:

Fußballzitate

Fußball-Zitate Motivation und Leidenschaft – Quelle: trendstoday.us

• „Niemand, der jemals sein Bestes gegeben hat, hat es später bereut.“
George Halas
(1895-1983, ehemaliger Fußballspieler, Trainer, Eigentümer und Pionier im professionellen American Football)

Sprüche Bundesliga-Saison 2016/2017

Die besten, lustigsten und aufsehenerregendsten Fußball-Sprüche und Fußball-Zitate der 54. Bundesliga-Saison (Quelle: ksta.de | dpa)

sommerpause

Fussball-Sommerpause in der BUNDESLIGA

• „Es ist Wahnsinn in Hamburg. Da gewinnst du ein Pokalspiel, und es herrscht Rieseneuphorie.”
HSV-Torwart René Adler am 1. Spieltag über Erwartungen und Begeisterung in der Hansestadt


• „Ich dachte beim Siegtor, das Dach fliegt weg.”
RB Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl am 2. Spieltag zur Stimmung beim 1:0-Treffer gegen Borussia Dortmund in der 89. Minute


• „Deshalb lieben wir alle doch den Fußball, dass ein paar Sachen passieren können, die man zum Schluss nicht mehr wirklich erahnt.”
Darmstadt-Präsident Rüdiger Fritsch über das glückliche Siegtor in der 90. Minute zum 1:0 gegen Eintracht Frankfurt am 2. Spieltag


• „Meine rechte Po-Backe ist doppelt so dick wie sonst, aber das hat ja keiner gesehen.”
Wolfsburgs Nationalstürmer Mario Gomez am 3. Spieltag nach einem Zweikampf mit Hoffenheims Niklas Süle

Stimmen zum Kader Confederations Cup 2017

Heute hat Bundestrainer Jogi Löw in der DFB Zentrale in Frankfurt die Nominierung der DFB-Kicker für den im Sommer anstehenden Confed Cup vorgenommen und veröffentlicht.

Hier die Facts zum Confederations Cup 2017

Wann wird gespielt?: Vom 17. Juni bis 02. Juli 2017

Wie ist der Turniermodus?: Beim Confed-Cup gibt es 2 Vorrundengruppen mit jeweils vier Nationen. Die jeweils ersten beiden qualifizieren sich für das Halbfinale. Die Sieger ermitteln im Endspiel den Confed-Cup Gewinner 2017. Insgesamt werden 16 Spiele ausgetragen.

Welche Nationen dürfen teilnehmen?: Alle aktuellen Meister der Landeskontinentalverbände + aktueller Weltmeister + Gastgeber der nächsten Weltmeisterschaft.

Kadernominierung: Wie bei einem WM- oder EM-Turnier darf jede Nation bei der FIFA ein 23-köpfiges Aufgebot melden.

Bundestrainer Jogi Löw kündigte bereit an mit einem „Perspektiv-Kader“ das „Perspektiv-Turnier“ Confederations Cup bestreiten zu wollen. DFB Präsident Grindel betonte in diesem Zusammenhang, dass die U21 – Europameisterschaft in Polen für den Verband das wichtigere Turnier sei. Dies wird vom 16. – 30. Juni und damit zeitgleich zum Confed Cup in Russland ausgetragen. Die deutsche U21 hat durchaus realistische Erfolgschancen.