Reaktionen | Fußball-Zitate

Schlagwort-Archiv: Reaktionen

EM 2024 in Deutschland: Zitate – Stimmen – Reaktionen

Was für eine Freude: Die Fußball-Europameisterschaft 2024 findet in Deutschland statt. Somit erfährt das Sommermärchen der WM 2006 eine Neuauflage auf europäischer Ebene in der vereinten Bundesrepublik Deutschland. Die deutsche Bewerbung setzte sich mit deutlicher Stimmen-Mehrheit (12:4 Stimmen für Deutschland) gegen den letzten verbliebenen Konkurrenten aus der Türkei durch. Nach der paneuropäischen EM 2020 über alle Länder des Kontingents hinweg und der hochumstrittenen Fußball-WM 2022 in Katar dürfen sich die Fußball-Freunde in Europa in sechs Jahren auf eine Europameisterschaft in einer fußballverrückten Nation wie Deutschland freuen.

euro2024 deutschland

Die Europameisterschaft 2024 in Deutschland

EM 2024: Deutschland erhält den Zuschlag

Die Deutschen punkteten bei ihrer Bewerbung mit einer perfekten Organisation, guter Infrastruktur, einem nahezu bereits heute fertigen Stadionlandschaft. Die Deutschen, geografisch im Herzen Europas gelegen, dürfen sich aufgrund der kurzen Wege & der günstigen Lage auf viele europäische Besucher freuen, die im Sommer 2024 in unvergessliches Fußball-Fest hierzulande erleben wollen.

Bundesliga-Videobeweis

Stimmen, Zitate und Kritik zum BUNDESLIGA Videobeweis

Es sollte alles gerechter zugehen in dieser BUNDESLIGA-Saison, der ersten in der der BUNDESLIGA Videobeweis durch die DFL eingeführt wurde. Fazit nach 12 BUNDESLIGA Spieltagen: Es ist noch sehr viel Sand im Getriebe.

Statt weniger Diskussionen um mögliche Fehlentscheidungen der Schiedsrichter kann der neutrale Beobachter den Eindruck gewinnen, dass es jetzt noch viel mehr Diskussionen an den sonntäglichen Stammtischen zu den Schiedsrichterentscheidungen des Wochenendes gibt. Selbst die Schiedsrichter wirken im Interview nach Spielende in der Mixed-Zone derart verunsichert wenn sie zum Thema „Video-Assistent“ befragt werden, dass eine einheitliche Regelung und Auslegung des Videobeweises in weiter Ferne zu sein scheint. Trainer, Spieler und Funktionäre haben unterschiedliche Meinungen zum Thema Videobeweis. Die wichtigsten und interessanten Aussagen haben wir für Euch zusammengestellt.

Videobeweis

Videobeweis in der Fußball BUNDESLIGA

Confederations Cup

Während die Fußball BUNDESLIGA in den kommenden Wochen und Monaten ihrem Saisonende entgegensteuert, lohnt sich bereits ein Blick voraus auf die Sommerpause. Pause? Von wegen: Vom 17. Juni bis 2. Juli findet der Confederations Cup 2017 in Russland statt.

Konföderationen Pokal

Confed Cup (Quelle: confedcup.net)

Was ist der Confederations Cup?

Der Confederations Cup oder auf deutsch Konföderationen Pokal ist ein vom Weltverband FIFA ins Leben gerufenes interkontinentales WM Test-Turnier, ein Jahr vor der FIFA Weltmeisterschaft in Russland 2018.

Es gilt als eine Art organisatorische und sportliche Generalprobe für die teilnehmenden Nationen als auch für das WM Ausrichterland. Übrigens: Die erste Auflage des Confederations Cup in der heutigen Form fand im Jahr 2005 in Deutschland statt – ein Jahr vor dem deutschen Sommermärchen. Das Turnier ins Leben rief die FIFA im Jahr 1992 mit einer ersten Auflage in Saudi Arabien.

Weitere Fakten zum Confederations Cup

  • Anzahl teilnehmende Nationen: 8

Pressestimmen zur Mammut-WM ab 2026

Die Entscheidung ist gefallen und sie ist alles andere als überraschend. Nach der vor kurzem erfolgten EM Aufstockung seitens der UEFA von 16 auf 24 Teams, entschied die FIFA in Person von Gianni Infantino die WM – Aufstockung von 32 auf 48 Mannschaften.

mammut-wm

Gianni Infantino – FIFA Präsident (Quelle: luzernerzeitung.ch)

Nicht ab sofort, aber ab der Fußball-Weltmeisterschaft 2026, dessen Austragungsort noch gar nicht final entschieden wurde.

Kritische Stimmen aus Europa

Während viele Stakeholder aus Europa die FIFA Entscheidung zum Teil scharf kritisierten, freuen sich viele kleine Fußballnationalverbände über eine reelle Chance der Teilhabe an einem der größten Sportereignisse der Welt. Natürlich spielen für den Weltverband FIFA hier auch wirtschaftliche Interessen eine ganz entscheidende Rolle. Die FIFA kalkuliert nach übereinstimmenden Medienberichten mit Mehr-Einnahmen von ca. 600 Millionen Euro.

Fußballsprüche für WhatsApp

Fußball ist die Sportart Nummer eins in Deutschland. Kein Sport dieser Welt weckt bei den Deutschen so viele positive wie negative Emotionen wie Siege, Niederlagen oder Fehlentscheidungen im deutschen Fußball-Spitzensport.

Der Fußball ist häufig das am meisten kontrovers geführte Diskussions-Thema auf der Arbeit, in der Freizeit oder auf Amateurfußballplätzen der Republik. Kein Wunder also, dass auch die sozialen Medien Facebook, Twitter, Instagram oder WhatsApp vom Fußballsport bereits intensiv eingefärbt oder geprägt sind.

Kein Profisportler, der auf seine Marktwertentwicklung und den positiven Verlauf seiner Profi-Karriere achtet, tummelt sich nicht in den sozialen Online Netzwerken dieser Welt. Im Gegenteil: Deutschlands Fußball-Weltmeister Mesut Özil ist mit 14,4 Millionen Follower bei Twitter der am häufigsten gefolgte deutsche Fußballer:

Özil bei Twitter

Mesut Özil – Follower bei Twitter

Zum Vergleich: Bundestrainer Joachim Löw folgten im Januar 2017 lediglich 1122 Menschen bei Twitter.