Historische Fußball-Zitate | Fußball-Zitate

Historische Fußball-Zitate

Historische Fußball-Zitate, die in die Geschichte eingingen, die jeder Fußballfan schon tausendmal zu hören und zu lesen bekam und dadurch historischen Charakter erhielten.

historische fussball-zitate

Historische Fussball-Zitate

Hinter jedem einzelnen Zitat steckt eine Geschichte von einer einzelnen Situation, einem einzelnen Spiel oder einem ganzen Turnier. Jeder einzelne Fußballfan hat unterschiedliche oder die gleichen Erinnerungen daran.

Zitate sind das “Salz in der Suppe” und gehören heutzutage zum Profifußball wie hochauflösendes Bundesligafernsehen oder die Simultan-Konferenz im Hörfunk:

• “Manni Bananenflanke, ich Kopf – Tor!”
Horst Hrubesch (schildert die Entstehung eines seiner Tore).

• “Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber.”
Andi Möller (u.a. Borussia Dortmund und Schalke 04).

• “Der Jürgen Klinsmann und ich, wir sind ein gutes Trio.” Etwas später dann: “Ich meinte ein Quartett.”
Fritz Walter jun.

• “Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!”
Andi Möller (u.a. Borussia Dortmund und Schalke 04).

• “Da kam das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief´s ganz flüssig.”
Paul Breitner (Fussball-Weltmeister Deutschland 1974).

• “Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.”
Olaf Thon (Schalke 04).

• “Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!”
Lothar “Loddar” Matthäus (FC Bayern München).

— Mehr Sprüche zu Lothar Matthäus

• “Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.”
Andi Möller (Borussia Dortmund und Schalke 04).

• “Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.”
Hans Krankl

• “Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt – da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.”
Berti Vogts (vor dem WM-Spiel gegen Kroatien).

• “Damals hat die halbe Nation hinter dem Fernseher gestanden.”
Franz Beckenbauer (über das WM-Finale 1990).

• “Wir haben ein Abstimmungsproblem – das müssen wir automatisieren.”
Berti Vogts

• “Die Schweden sind keine Holländer – das hat man ganz genau gesehen.”
Franz Beckenbauer

— Mehr Sprüche zu Franz Beckenbauer

• “Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.”
Rolf Rüssmann (Borussia Mönchengladbach).

• “Ja gut, der arbeitet von morgens bis abends. Ja gut, sowas nennt man im Volksmund glaube ich Alcoholic.”
Rudi Völler (über Rainer Calmund).

• “Ich habe in einem Jahr 16 Monate durchgespielt.”
Franz Beckenbauer

• “Das ist Wahnsinn! Da gibt’s Spieler im Team, die laufen noch weniger als ich.
Toni Polster

• “Wissen Sie, wer mir am meisten Leid tat? Der Ball.”
Franz Beckenbauer

• “Manchmal spreche ich zuviel.
Lothar Matthäus

• “Schalke 05.”
Carmen Thomas, Juli 1973, einer der legendärsten Versprecher in der Fernsehgeschichte.

Weitere Historische Fußball-Zitate!



2 Kommentare

  1. Pingback: Alle Witze hier herein! - Seite 339

  2. Ferdi

    Gary Lineker hat während der EM auch wieder ein paar Sprüche rausgehauen, die in die Geschichtsbücher gehen könnten 😀

    http://magazin.tippster-app.com/em-2016-sprueche/

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.