Schlagwort-Archiv: Fußball-Zitate

Sprüche von Steffen Baumgart

Auf eine Trainerkarriere mit vielen Höhen aber auch Tiefen kann der ab dem 05. Januar 2022 dann 50-jährige aktueller Trainer des 1. FC Köln zurückblicken. Früher als Spieler machte der ehemalige Stürmer aus der DDR vor allem bei seinen Stationen in Rostock, Wolfsburg und Cottbus auf sich nachhaltig aufmerksam. Kein feiner Edeltechniker aber geradlinig, temperamentvoll und voller Leidenschaft kennzeichneten den Spielstil des ehemaligen Stürmers.

Als Trainer lässt Baumgart offensiven mutigen Vollgas-Fußball spielen. Nach eigenen Aussagen handelt es sich beim Fußball um ein „einfaches Spiel“, wobei der Begriff „Spielen“ bei ihm im Mittelpunkt steht. So versuchen seine Mannschaften spielerisch von hinten aus der Abwehr heraus zu kombinieren. Die Trainer Leistungen Baumgarts beeindruckten den 1. FC Köln so sehr, dass sie ihm zur Saison 2021/2022 als Cheftrainer beim Club am Rhein installierten.

Ein interessantes Interview zu seinen ersten Tagen als FC – Trainer findet ihr hier!



Sprüche Daniel Thioune

Mit Daniel Thioune, heute 46 Jahre alt, scheint ein neuer Stern deutscher Fußballtrainer in Deutschland aufzugehen. Der aktuelle HSV Trainer absolvierte im Jahr 2015 an der Hennes Weisweiler Akademie in Hennef zusammen mit Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco erfolgreich den Fußball-Lehrer – Schein und das obwohl er nach seiner aktiven Karriere als Fußballer gar nicht geplant hatte eine Trainer-Laufbahn einzuschlagen, sondern in Vechta ein Studium der Erziehungswissenschaften und Sport begann.

Volksparkstadion des Hamburger Sport Verein
Heimspielstätte des neuen HSV Trainers Daniel Thioune

Der Trainer Daniel Thioune

Selbstbewusst, Flexibel und Eloquent – mit diesen Charakteristika lässt sich der Trainer Daniel Thioune gut beschreiben. Dies wird auch an seinen in der Vergangenheit in Interviews bereits kommunizierten Sprüchen und Antworten deutlich. Angenehm eloquent präsentiert sich Daniel Thioune auf den zumeist eintönig standardmäßigen Pressekonferenzen vor und nach Bundesligaspieltagen. Ausführlich und mit Geduld gibt er den fragenden Journalisten interessante Einblicke in seine flexiblen Matchpläne vor und taktischen Eingriffe während des Spiels.

Schiedsrichter Sprüche im Fussball

Schiedsrichter beim Fußball sind unverzichtbar. Ohne die „Unparteiischen“ könnte kein Fußballspiel weltweit von der höchsten bis zur niedrigsten Klasse im Profi- und Amateursport professionell ausgetragen werden. Klar ist, dass im Millionengeschäft Fußball auch der Schiri-Job heutzutage eine finanziell lukrative Entschädigung bietet.

Schiedsrichter-Sprüche
Schiri – Floskeln

Gehalt Fußball-Schiedsrichter

Je nach Verband, Wettbewerb und der nationalen wie internationalen Erfahrung der Schiedsrichter schütten die Offiziellen unterschiedliche Gehälter und Prämien aus. Das jährliche Grundgehalt eines Bundesliga-Schiedsrichters liegt gegenwärtig zwischen 60.000,00€ und 80.000,00€ (2. Bundesliga: 40.000,00€). Pro Einsatz in der laufenden Saison kommt dann noch ein Honorar von 5.000,00€ on top. Linienrichter erhalten die Hälfte (2.500,00€). Der Schiedsrichter-Assistent (4. Offizielle) erhält noch eine Aufwandsentschädigung von 1.250,00€ pro Spiel.

Wer hätte es anders gedacht? Die UEFA als Veranstalter der Europa League und der Champions League schütten pro Einsatz eine noch höhere Einsatzprämie aus. Neben einer Reisekostenpauschale von 200,00€ pro Tag erhalten Referees hier zwischen 4.800,00€ und 5.800,00€ pro Spiel.



Österreichische Fußballer und ihre Zitate

Obwohl Österreich mitunter als Fußballzwerg belächelt wird, der in der Geschichte nicht immer seine Hochphasen hatte, gibt es doch einige Urgesteine der österreichischen Fußballgeschichte, die kein Blatt vor den Mund nehmen. Wer weiß, vielleicht gelingt der engagierten Mannschaft aus der Alpenrepublik während der Europameisterschaft im Jahr 2020 eine Sensation. Für Zocker wird es sich auf jeden Fall lohnen, auf diese Mannschaft zu setzen. Wer beim online Casino 1 einzahlen und dabei in der Sektion Rubrik auf Österreich als Europameister setzen möchte, wird im Falle eines Gewinns mit einem geringen Einsatz richtig reich. Viele denken gerade bei einem Großereignis an jene Helden zurück, die in der Vergangenheit mit ihren Sprüchen Menschen aufregten oder zum Lachen brachten.

Fussballsprüche der Saison 2018/2019

Der FC Bayern München ist zum siebten Mal in Folge deutscher Fußball-Meister geworden. Spannung bis zum letzten Spieltag war garantiert, die Münchener holten zwischenzeitlich einen 9 Punkte Rückstand gegenüber dem ärgsten Verfolger Borussia Dortmund auf ehe sie am letzten Spieltag mit einem ungefährdeten 5:1 Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt den Titel perfekt machten.

Was bleibt sonst von dieser ersten Bundesliga Saison ohne den bisherigen Dino aus Hamburg (Hamburger SV) in Erinnerung? Die größten Aufreger verursachte der „Kölner Keller“ mit nicht einheitlichen Videobeweis-Entscheidungen. Vor allem die unterschiedliche Auslegung des Handspiels im Strafraum, welches zu etlichen diskutablen Handelfmeter-Entscheidungen führte, wird in kritischer Erinnerung bleiben. Denn: In der Saison 2018/2019 gab es statistisch mehr als 30 solcher Handelfer während der Durchschnitt bisher bei 11,7 Handelfmeter pro Saison lag: Eine Verdreifachung!