Stimmen zum Abschied von Bastian Schweinsteiger

Juli 11th, 2015

Heute bei der Saisoneröffnung wurde es offiziell verkündet. Der FC Bayern München verliert in Bastian Schweinsteiger eine lebende Legende, den 30-jährigen „Sechser“ zieht es für kolportierte 20 Millionen Euro Ablöse zu Manchester United in die Premier League.

„Basti Fantasti“ verdient beim englischen Rekordmeister zukünftig 13 Millionen per annum – er unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Er folgt damit auch Ex Bayner Trainer Louis van Gaal, der ihn zu Bayern-Zeiten auf der Sechser-Position zu einem Weltklasse-Spieler formte.

schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger

WM – Legende Schweinsteiger

Im letzten Jahr feiert Schweinsteiger mit dem WM-Titel in Rio de Janeiro seinen bisher größten Triumph. In den Köpfen der Deutschen ist insbesondere er, als „blutender Leader“ der WM-Truppe gegen Argentinien, im Gedächtnis geblieben. Nicht WM-Torschütze Mario Götze, WM Rekordtorschütze Miroslav Klose oder gar WM – Kapitän Phillip Lahm. Nein, Schweinsteiger mit seiner Hingabe, Leidenschaft aber auch seiner Empathie, als er die ausscheidenden Brasilianer und Argentinier tröstete, wurde Sinnbild für den vierten Stern.

Die besten Sprüche der Saison 2014/2015

Juni 19th, 2015

Die Sommerpause ist lang dieses Jahr: Keine WM, keine EM, kein Confederations Cup – „nur“ Frauen WM und U21 Europameisterschaft in Tschechien. Der Transfermarkt kommt auch noch nicht so richtig in Schwung. Irgendwie scheint es als ob man mit den Arbeitskollegen aktuell keine Gesprächsthemen mehr hat – alles langweilig.

sommerpause

Fussball-Sommerpause in der BUNDESLIGA

Zur Verkürzung der langen Sommerpause und zur Erheiterung der Lachmuskeln die besten Sprüche der abgelaufenen Bundesliga-Saison.

Noch- und Bald Ex-Trainer Jürgen Klopp vom BVB erhielt die meisten Erwähnungen, welch Wunder (Quelle: t-online.de):

• „Wenn mit ‚ruhig‘ gemeint war, dass ich nicht den vierten Offiziellen mit meiner Kappe traktiert habe – dann war ich ruhig.“
Jürgen Klopp nach dem 1:2 gegen den VfL Wolfsburg


• „Es ist ein seidener Faden, aber wir schauen, dass wir noch ein bisschen Darm dran bekommen.“
Christian Streich nach dem 2:0 gegen Augsburg und dem Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz

Stimmen zum Abstiegs-Krimi 2015

Mai 24th, 2015

Tick Tack, Tick Tack, Tick Tack – die BUNDESLIGA Uhr des Dinos läuft auch heute morgen unaufhörlich weiter. Der Dino, er atmet noch… Die Betonung liegt auf „noch“, denn die Hanseaten kratzten im allerletzten Moment nochmal die Kurve und sicherten sich mit einem 2:0 Heimsieg gegen desolate Schalker die Berechtigung noch über die Relegation, wie schon im Vorjahr, in zwei Spielen dem ersten BUNDESLIGA-Abstieg von der Schippe zu springen. Mögliche Gegner: Darmstadt 98, 1. FC Kaiserslautern oder der Karlsruher SC.

stimmen zum abstiegs-krimi 2015

Die BUNDESLIGA-Uhr des Hamburger SV
(Quelle: t-online.de)

„Alles wie immer“

„Der spannendste Abstiegskampf“ aller Zeiten oder „Wahnsinns-Abstiegsfinish“ – die Medien übertrafen sich im Vorfeld des BUNDESLIGA-Endspurts in Superlativen. Und so kam es zunächst auch: Die frühen Heim-Tore des SC Paderborn 07 und von Hannover 96 führten in der beliebten „Blitz-Tabelle“ zum Super-GAU. Der VfB Stuttgart und der HSV waren zwischenzeitlich direkt abgestiegen; übrigens zwei Mannschaften, die mit einem Zuschauerschnitt von über 50.000 Besuchern pro Spiel unter den Top 5 der BUNDESLIGA-Zuschauertabelle zu finden sind.

Stimmen zum DFB Pokal-Halbfinale 2015 FC Bayern gegen Borussia Dortmund

April 28th, 2015

Aus, Aus, Aus der Traum des FC Bayern München vom Triple-Gewinn 2015! Erst nach einem dramatischen Elfmeterschießen verloren die Münchener das Pokal-Halbfinale gegen die Dortmunder Borussen.

Der Spielverlauf

Stimmen zum DFB Pokal Halbfinale Bayern gegen Dortmund

Bayern gegen den BVB (Quelle: chip.de)

Die erste Halbzeit ging eindeutig an den deutschen Rekordmeister. Pep Guardiola überraschte mit seiner Aufstellung, indem er nicht Robben, Schweinsteiger oder Dante stellte, sondern Benatia, Weiser und Bernat sein Vertrauen schenkte.

Insbesondere die flinken Außen Benatia und Weiser stellten ihre Gegenspieler Erik Durm und Marcel Schmelzer vor große Herausforderungen.

Das Tor für den FC Bayern fiel dann aber aus einem unfassbaren Konter der Bayern, nachdem der BVB fahrlässig eine vielversprechende Torchance liegen ließen.

Im schnellen Gegenzug überlistete Robert Lewandowski den BVB – Keeper mit einem Lupfer an den Pfosten – erst im Nachschuss überwand der Pole seinen Ex-Verein als er Hummels, Sokratis und Langerak ins Leere laufen ließ.

Trainer – Beben in der BUNDESLIGA

April 16th, 2015

Also doch: Viele BVB Anhänger haben diese Woche Recht behalten, als sie die Äußerungen von Jürgen Klopp nach der Auswärtspleite bei Borussia Mönchengladbach mit Rücktrittsgedanken in Verbindung brachten. Seit Mittwoch ist es offiziell: Jürgen Klopp verlässt Borussia Dortmund am Saisonende und bat die Verantwortlichen um Auflösung seines bis 2018 datierten Arbeitspapiers.

Trainer - Beben in der bundesliga

Jürgen Klopp und Thomas Tuchel (Quelle: fussballupdate.de)

Zu groß schien die Hypothek gewesen trotz zahlreicher Nationalspieler und Weltmeister die Hinrunde fast als Tabellenletzter abgeschlossen zu haben. Im Achtelfinale der Champions League folgte ein ebenso klares Aus gegen Juventus Turin. Doch trotzdem kam die Trennung für viele überraschend. Klopp und der BVB war für viele Fußball-Anhänger in Deutschland zum Synonym des Gegenangriffs auf die übermächtigen Bayern geworden.

Seine besten Sprüche sind hier verlinkt!