DFB-National-Mannschaft | Fußball-Zitate - Part 2

Schlagwort-Archiv: DFB-National-Mannschaft

Stimmen zu Schweinsteiger-Rücktritt als DFB Kapitän

Am Mittwoch dieser Woche beendete mit Bastian Schweinsteiger einer der größten und erfolgreichsten deutschen Fußballer der letzten Jahre seine internationale Fußball-Karriere. Beim unbedeutenen 2:0 Testspiel-Sieg gegen Finnland trug „Schweini“ zum letzten Mal Trikot und Binde seines Heimatlandes. Insbesondere die emotionale Abschiedsrede Schweinsteigers vor dem Finnland – Spiel im Borussen Park zu Mönchengladbach war das besondere und tränenreiche Highlight des Fußballabends.

Schweini

Abschied von Bastian Schweinsteiger (Quelle: faz.de)

Ära Schweinsteiger

Mit dem Rücktritt aus der Nationalmannschaft geht eine Ära zu Ende, die mit Schweinsteigers erstem Länderspiel im Jahre 2004 begann. Seinerzeit verkörperte Schweinsteiger zusammen mit „Prinz Poldi“ eine Art Aufbruchstimmung zwei Jahre vor der Weltmeisterschaft im eigenen Land. Schweini und Poldi, so war die Hoffnung der Deutschen, könnten Deutschland zum vierten WM – Titel führen. Was unter Jürgen Klinsmann im Sommermärchen vor 10 Jahren nicht gelang, funktionierte aber 8 Jahre später in 2014 im legendären Maracana zu Rio de Janeiro, wo Schweini seine Nationalmannschaftskarriere mit dem vierten Stern für Deutschland krönte.

Die besten Sprüche der EM 2016

Portugal mit Cristiano Ronaldo ist neuer Fußball-Europameister. Am Ende einer langen zähen und wenig spektakulären Europameisterschaft setzten sich die Portugiesen im Finale gegen Gastgeber Frankreich die europäische Krone auf. In der Verlängerung entschied der Portugiese Eder mit seinem Tor im Stade de France zu Paris die längste und größte Europameisterschaft aller Zeiten.

Helmut - Em Fanzine

Helmut | EM Fanzine der deutschen Fanbetreuung

Was bleibt in Erinnerung?

Sportlich gesehen war das Fallrückzieher-Tor des Schweizer Xherdan Shaqiri im Achtelfinale gegen Polen ein absoluter Hingucker. Auch die Triumphe der EM Neulinge und Farbtupfer Island, Wales und Nordirland waren bemerkenswert. Tragisch die Tränen Ronaldos aufgrund seines frühen verletzungsbedingten Ausscheidens im EM-Finale bevor nach Schlusspfiff wieder die Freude über einen Titel mit dem Heimatland überwog, obwohl nur eines von 7 EM-Spielen in der regulären Spielzeit gewonnen werden konnten.

Lustiger erscheint da der Blick auf die besten Sprüche und Versprecher, die Spieler, Trainer & Kommentatoren in diesen vier Wochen bewerkstelligten. Das Best-of hierzu findet ihr hier (Quelle: t-online.de):

Die Europameisterschaft in Frankreich und Sportwetten

Bei der Europameisterschaft sorgen zahlreiche Spiele in Vor- und Endrunde dafür, dass bei den passenden Sportwetten viel Spannung garantiert ist.

Europameisterschaft

Spielorte der Europameisterschaft 2016 (Quelle: freeware.de)

Die Fußball-EM in Frankreich und die passenden Sportwetten

Die Fußball-EM im Sommer, die in diesem Jahr in einer ganzen Reihe von Stadien in Frankreich ausgetragen wird, wirft auch bei den Sportwetten bereits ihre Schatten voraus. Nicht nur viele Fans dürften sich für die eine oder andere Wette auf ihre Lieblingsmannschaften oder auf die Favoriten des Turniers freuen. Großereignisse wie die EM sorgen schließlich immer wieder dafür, dass sich auch Menschen, die sich sonst nicht so sehr für den Fußball begeistern, für die Spiele interessieren. Schon in den Vorrunden gibt es die eine oder andere interessante Partie, bei der sich das Wetten auf jeden Fall lohnt.

Stimmen zur EM Gruppenauslosung in Frankreich 2016

Deutsches Losglück: Wie bei jeder Auslosung in der jüngeren Vergangenheit blieb auch bei der EM Gruppenauslosung zu den Vorrundengruppen der EM 2016 der deutschen Fußballmannschaft das Losglück treu. Mit der Ukraine und Nordirland erwischten die Deutschen die jeweils leichtesten Lose aus den Töpfen 2 und 4. Nur mit Polen, bereits Gegner während der EM Qualifikation, bekamen die Deutschen die stärkste Fußballnation aus Topf 3 zugelost.

stimmen zur auslosung

EM Gruppenauslosung 2016 (Quelle: sport1.de)

In der Konstellation mit der Tatsache, dass die jeweils besten beiden Gruppenleader und die vier besten Gruppendritten der sechs Vierergruppen das Achtelfinale erreichen, sollte die Vorrunde für die Deutschen lediglich ein lockeres Warm-Up werden.

Stimmen der deutschen Delegation (Quelle: sport1.de):

Joachim Löw (Bundestrainer):
„Es heißt vom ersten Spiel weg konzentriert zu sein. Polen hat eine große Qualität, aber auch die Nordiren und die Ukraine können mit ihrer Verteidigung und Konter-Spiel unangenehm werden. Wir sind Favorit und wollen die Gruppe gewinnen.“

Auslosung EM Endrunde 2016 Frankreich

Deutschland droht nach der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich eine schwere Vorrundengruppe. Nach den Terroranschlägen vor wenigen Wochen in Paris steigt langsam, zwar unter Sicherheitsbedenken, aber sicher wieder die Vorfreude auf den EM-Start im Sommer 2016 in Frankreich.  Dem Weltmeister droht dabei eine unangenehme Vorrundengruppe im erstmals mit 24 Mannschaften ausgetragenen EM Teilnehmerfeld.

Niederlande nicht qualifiziert

Wurde der sportliche Wert der European Qualifiers zu Beginn der Qualifikation noch scharf in Frage gestellt aufgrund der simplen Tatsache, dass die ersten drei einer jeden Gruppe direkt und über die Play-Offs Qualifikationschancen haben, so muss nach den EM Play-Offs und dem Ausscheiden einer großen Fußballnation konstatiert werden, dass die UEFA um Michel Platini eine womöglich richtige Entscheidung getroffen hat, da die Leistungsdichte in Fußball-Europa immer enger wird und auch Nationen wie Island, Albanien oder Wales sich erstmals für eine Europameisterschaft qualifizieren konnten. Mit den Niederlanden musste sogar ein Mitfavorit auf den Titel bereits in der Quali die Segel streichen.