Fußball WM Trikots 2018 | Fußball-Zitate

WM Trikot 2018

WM Trikot Deutschland 2018

Jede Fußball-Weltmeisterschaft ist auch ein Wettbieten der Ausrüster um die Gunst der Brust der jeweiligen Nationalmannschaften. Fußballromantiker mögen anmerken, dass auch dieses leider zu einem Millionengeschäft in den letzten Jahren mutiert ist, doch auch an dieser Stelle wird sich das Rad der Zeit nicht mehr zurückdrehen lassen, dafür zieht eine Fußball WM zu viele Menschen nach Russland in die Stadien oder in das eigene Wohnzimmer vor den Fernseher.

Vor dem Länderspielklassiker Deutschland gegen England in Wembley präsentierte der DFB das neue Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Jeder Fußball-Kenner erkennt auf den ersten Blick die unmittelbare Nähe zu den Erfolgsjerseys der WM 1990 in Italien, bei der Deutschland unter Kapitän Lothar Matthäus zum dritten WM Titel stürmte. Im Gegensatz zum WM Trikot aus 1990 ist der gezackte Brustring für die Russland WM 2018 allerdings in drei dezenten Grautönen gehalten. 1990 feierte Deutschland seinen dritten Stern im gleichen Brustring mit deutschen Nationalfarben. Außerdem neu: In den Kragen ist der Schriftzug “Die Mannschaft” eingearbeitet, auf der Innenseite findet sich eine schwarz rot goldene Erinnerung an den dritten WM Titel. Mitten auf dem Trikot prangt das FIFA Badge für die Kennzeichnung als aktueller WM Titelträger und WM Titelverteidiger.

WM Trikot 2018 Deutschland

WM Trikot der deutschen Nationalmannschaft zur WM 2018 in Russland

Oberhalb des Brustrings runden das Ausrüster Logo von adidas und das Verbandslogo des DFB mit den vier Sternen für die vier gewonnenen WM Titel das deutsche WM Trikot 2018 ab. Das WM Outfit 2018 wird komplettiert durch schwarze Hosen und weiße Stutzen – Farbkombinationen, die alle Generationen und Fußball-Fans seit Jahren mit der deutschen Nationalmannschaft verbinden. Manuel Neuer, die voraussichtliche Nummer 1 für Russland, wird für die WM 2018 wohl ein blaues Jersey zur Verfügung gestellt bekommen. Das Auswärtstrikot soll grün gehalten werden.

Hier könnt ihr Euch das neue WM Trikot der deutschen Mannschaft für Russland 2018 bestellen!

Auswärtstrikot Deutschland WM 2018

Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland (Quelle: express.de)

Stimmen zum WM Trikot Deutschland 2018

• “Der Fußball ist moderner und hipper geworden – dementsprechend ist das Trikot gelungen”
Thomas Müller

• “Ich kenne natürlich die Trikots von 1990, erkenne auch die Parallelen – und sehe deshalb Vielversprechendes für die WM”
Mats Hummels

• “Das Hemd ist der Star”
Überschrift eines Artikels von Zeit online

Die Ausrüster der teilnehmenden Länder im Überblick

Adidas zahlt seit diesem Jahr unfassbare 50 Millionen Euro Lizenzgebühren als Ausrüster an den DFB. Spekulationen zufolge war der amerikanische Sportartikelhersteller Nike sogar bereit bis zu 75 Millionen Euro an den DFB für die Ausrüstung des WM Trikots 2018 an den Verband zu zahlen. Nike konnte sich Gerüchten zufolge aber die Exklusivrechte nicht sichern, da adidas und der DFB seit Jahren eine langfristige strategische Partnerschaft verbindet und diese in Zukunft weiter ausgebaut werden soll.

Die Folgen dieser explodierenden Lizenzspirale im Wettrüsten um die Gunst der Brust der deutschen Nationalmannschaft trägt der deutsche Fan. Denn noch nie war der Verkaufspreis eines deutschen WM Trikots so hoch wie in diesem Jahr: 89,95€! Der Roh-Erlös bzw. die Marge für adidas nach Abzug sämtlicher Kosten, Steuern und Gebühren beträgt 17,00€ pro Trikot. Ein schlechter Deal für den Fan – ein guter Deal für den Kommerz. Welche Ausrüster haben die verbleibenden Nationen der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Hier erhaltet ihr einen Überblick:

Platz 1: Adidas
Deutschland, Argentinien, Belgien, Kolumbien, Ägypten, Schweden, Spanien, Russland, Iran, Japan, Mexiko, Marokko
Platz 2: Nike
Australien, Brasilien, Kroatien, England, Frankreich, Nigeria, Polen, Portugal, Südkorea und Saudi Arabien
Platz 3: Puma
Uruguay und die Schweiz
Platz 3: New Balance
Costa Rica, Panama
Platz 3: Umbro
Serbien und Peru
Jeweils eine Nation haben den folgenden Ausrüster:
Errea: Island
Hummel: Dänemark
Romai: Senegal
Uhlsport: Tunesien

Bestandteile eines WM Trikots

Die FIFA regelt bei einem Weltturnier wie die FIFA Fußball Weltmeisterschaft fast jedes Detail. Nicht anders verhält es sich bei den WM Trikots. Hier haben sich Designer strikt an Vorgaben zu halten. Absolutes Muss bei einem WM Spiel sind die folgenden Charakteristika:

• Nach- / Künstlername des Spielers
• Trikot- / Rückennummer des Spielers
Die Rückennummer des Spielers muss zwingend zwischen 1 und 23 liegen. Der Anzahl an Spielern, die ein Nationaltrainer in sein WM Aufgebot berufen darf.
• Verbandswappen
• Flaggen bzw. Landesfarben der jeweils gegeneinander antretenden Nationen
• ein Hinweis auf die WM Endrunde – dies lösen die Trikothersteller zumeist mit dem FIFA Logo
• Logo des Ausrüsters
• 2 Varianten: Ein Heim- und ein Auswärtstrikot: Im Spielplan erstgenannte Mannschaft darf sich die Trikotfarbe auswählen. Zweitgenanntes Team muss entsprechen auf das Zweit-Trikot oder Auswärtstrikot ausweichen
• Sterne als Zeichen der Erfolge in der Vergangenheit

Was bedeuten die Sterne auf den Trikots?

Die Anzahl der Sterne auf eine Trikot symbolisieren die Anzahl der gewonnenen Weltmeisterschaften. Auf dem Trikot von Rekordweltmeister Brasilien prangen 5 Sterne für die WM Titel 1958, 1962, 1970, 1994, 2002. Deutschland & Italien können Ihre Trikots mit 4 WM Sternen verzieren, wobei durch das Qualifikations-Aus der Südeuropäer (Italien fehlt im Lostopf der WM Endrunden-Auslosung) bereits jetzt sicher ist, dass 2018 kein fünfter Stern dazu kommen kann. Uruguay und Argentinien können sich mit jeweils zwei gewonnenen Weltmeisterschaften schmücken. Die europäischen Nationen England, Frankreich und Spanien gewannen jeweils einmal eine große Fußball-Weltmeisterschaft.

Interessant:
Die Sterne bei den afrikanischen Nationalteams sind auf die Anzahl der gewonnenen Titel beim Afrika-Cup zurückzuführen. Die Reihenfolge nach Siegen beim Afrika-Cup:
1. Ägypten: 7 Sterne
2. Kamerun: 5 Sterne
3. Ghana: 4 Sterne
4. Nigeria: 3 Sterne

Bei Auftritten in Europa werden allerdings auch hier die Weltmeister-Sterne getragen, was soviel bedeutet, dass afrikanische WM Trikots in Russland bei der WM nicht mit Sternen verziert sein werden, da kein afrikanisches Land jemals bisher Fußball-Weltmeister wurde.

Der offizielle Trailer des DFB zum Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft:



Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.