Lustige Fußball-Zitate | Fußball-Zitate - Part 2

Lustige Fußball-Zitate

• „Das Tor gehört zu 70% mir und zu 40% dem Wilmots.“
Ingo Anderbrügge
(Schalke 04).

• „Entweder ich gehe links vorbei, oder ich gehe rechts vorbei.“
Ludwig Kögl
(VfB Stuttgart).

• „Wir waren alle vorher überzeugt davon, daß wir das Spiel gewinnen. So war auch das Auftreten meiner Mannschaft, zumindest in den ersten zweieinhalb Minuten.“
Peter Neururer
(u.a. VfL Bochum).

• „Ich kann nicht mehr als schießen. Außerdem standen da 40 Leute auf der Linie.“
Toni Polster (u.a. 1. FC Köln).

• „Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht!“
Rudi Völler (Nationaltrainer Deutschlands WM 2002).

• „Wir sind hierher gefahren und haben gesagt: Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.“
Marco Rehmer (u.a. Hertha BSC Berlin).

• „Es ist mir völlig egal, was es wird. Hauptsache, er ist gesund.“
Mehmet Scholl (FC Bayern München).

— Mehr Sprüche zu Mehmet Scholl

• „Sex vor einem Spiel? Das können meine Jungs halten, wie Sie wollen. Nur in der Halbzeit, da geht nichts.“
Berti Vogts (ehemaliger Fussballnationaltrainer Deutschlands und Schottlands).

• „Die Eintracht ist vom Pech begünstigt.“
Karl-Heinz Körbel (Eintracht Frankfurt).

• „Fussball ist Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding.“
Giovanni Trappatoni (Trainer FC Bayern München).

• „Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei.“
Fritz Langner

• „Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu.“
Uwe Wegmann (MSV Duisburg)

• „Ich kann die Karotte am Ende des Tunnels sehen.“
Stuart Pearce (Nationalspieler Englands).

• „Was die nächste Woche bringt? Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag.“
Dragoslav Stepanovic (Ex-Trainer Eintracht Frankfurt).

• „Den Ball haut man entweder ins Tor oder in den Neckar.“
Sami Khedria (nach seinem Ausgleichstreffer zum 2:2 des VfB Stuttgarts gegen Bayern München in der Schlussminute).

• „Schade! Es war immer ein schönes Gefühl, den Olli hinten drin zu haben.“
Sebastian Kehl (der Kahn wieder im Tor haben will).

• „Wenn man das erste Spiel verliert, ist das immer ein Fehlstart.“
Simon Rolfes (Bayer-Kapitän zur 2-3 Heimniederlage gegen Dortmund).

• „Wenn wir hier Punkte mitgenommen hätten, wäre das Diebstahl gewesen.“
Stig Töfting (nach dem Duisburger 2:4 in Stuttgart).

• „Ich bin keiner der beim ersten Tsunami gleich wegrennt.“
Thomas Brdaric (ehemals Bayer Leverkusen).

• „Zur Schiedsrichterleistung will ich gar nichts sagen, aber das war eine Frechheit, was da gepfiffen wurde.“
Stefan Reuter (ehemals Spieler Borussia Dortmund).

Weitere Lustige Fußball-Zitate!



2 Kommentare

  1. Dj Alex

    Der von Franz Beckenbauer fehlt!

    „In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt.“ 😀

  2. Andy (Beitrags-Autor)

    Stimmt auf dieser Seite fehlt dieser. Aber der Kaiser hat ja auch seine eigene Seite verdient :-): https://gruene-zitate.de/sprueche-von-franz-beckenbauer/

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.