Lustige Fußball-Zitate | Fußball-Zitate - Part 22

Lustige Fußball-Zitate

• „Fußball ist kein Nonnen-Hockey.“
Erhard Ahmann über seine rustikale Spielweise als Verteidiger, die er auch als Trainer von seinen Spielern forderte

• „Wenn man ihn jetzt ins kalte Wasser schmeißt, könnte er sich die Finger verbrennen.“
Gerhard Delling

• „Die Frauen haben sich entwickelt in den letzten Jahren. Sie stehen nicht mehr zufrieden am Herd, waschen Wäsche und passen aufs Kind auf. Männer müssen das akzeptieren.“
Lothar Matthäus

• „Das Spielfeld war zu lang für Doppelpässe.“
Berti Vogts

• „Che Guevara war ein Rebell, ein Kämpfer für sein Land. Das will ich auch sein. Ich will den Schwachen helfen. Das ist im Fußball genauso, da muss man den schwachen Gegner auch aufbauen. Das ist so eine eigene Logik von mir, dazu will ich gar nicht viel sagen.“
Torsten Legat

• „Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen der Spieler mit in meine objektiven einfließen lassen.“
Erich Ribbeck

• „Fußball ist nur schön, wenn du hinterher einen Verband hast und nicht nach zehn Minuten gefönt bist.“
Klaus Augenthaler

• „Das Unmögliche möglich zu machen wird ein Ding der Unmöglichkeit.“
Andreas Brehme

• „Ich habe viel mit Mario Basler gemeinsam. Wir sind beide Fußballer, wir trinken beide gerne mal einen, ich allerdings erst nach der Arbeit.“
Felix Magath

• „Wir müssen gehen, wir müssen mit ihnen gehen, durch die Hölle, durch die Hölle des Elfmeterschießens. Ein Blick nach oben. Ein Stoßgebet. Ist der Papst, die Frage muss ja noch gestellt werden, Mitglied beim FC Schalke 04? Man muss nicht dran glauben. Das ist keine Glaubensfrage. Ich kenne wohl einen Weihbischof aus Essen, der ist Mitglied beim FC Schalke. Der sollte jetzt auch mal die Daumen drücken.“
Werner Hansch in seiner Reportage vom UEFA-Cup-Sieg der Schalker

• „Wir haben heute in Adrenalin gebadet.“
Oliver Kahn nach einem 6:2 gegen Dortmund

• „Von der Einstellung her stimmt die Einstellung.“
Andreas Brehme

• „Uns steht ein hartes Programm ins Gesicht.“
Andreas Brehme

• „Häßler verliert das Kopfballduell. Das musste ja mal so kommen.“
Wolfgang Ley

• „Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.“
Andreas Brehme

• „Krise gibt es im Krankenhaus auf der Intensivstation oder im Nahen Osten, aber nicht im Fußball.“
Oliver Kahn auf die Frage, ob Bayern nach drei Niederlagen in Folge in der Krise steckt.

• „Einige haben von einem recht guten Spiel gesprochen. Da frage ich mich, ob ich zum Augen- oder zum Ohrenarzt muss.“
Andreas Möller nach einer 1:3-Niederlage des BVB in Bielefeld.

• „Wir sind an ein Limit gekommen, wo es im Moment nicht drüber geht.“
Andreas Möller

• „Andere erziehen ihre Kinder zweisprachig, ich beidfüssig.“
Christoph Daum

• „Mir ist es egal, ob es eine Brasilianer, Pole, Kroate, Norddeutscher oder Süddeutscher ist. Die Leistung entscheidet, nicht irgendeine Blutgruppe.“
Christoph Daum

Weitere Lustige Fußball-Zitate!



2 Kommentare

  1. Dj Alex

    Der von Franz Beckenbauer fehlt!

    „In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt.“ 😀

  2. Andy (Beitrags-Autor)

    Stimmt auf dieser Seite fehlt dieser. Aber der Kaiser hat ja auch seine eigene Seite verdient :-): https://gruene-zitate.de/sprueche-von-franz-beckenbauer/

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.